Entspannungsshop-Klick-Hier

Hamburg – Verkehr: 23-Stunden-Sperrung der Hammer Straße am Sonntag den 15. März

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -Hamburg – Für Rückbauarbeiten der Baustelle wird die Unterführung von Sonntag den 15. März, 6 Uhr, bis Montag, den 16. März, bis 5 Uhr gesperrt.

Die Unterführung der Hammer Straße unter den Bahngleisen wurde Ende 2019 für den Verkehr freigegeben. Bis Ende Mai 2020 stehen letzte Restarbeiten an. Aktuell wird der Rückbau einer Kabelhilfsbrücke vorbereitet, die für die Bauzeit benötigt wurde. Dafür muss die neue Unterführung Hammer Straße in dieser Zeit für den Autoverkehr gesperrt werden.

Umleitungen in Richtung Wandsbek:

über die Jüthornstraße, die Claudiusstraße und die Bärenallee.

Umleitungen in Richtung Horner Kreisel:

über die Pappelallee/Hammer Steindamm und die Caspar-Voght-Straße.

Für Fußgänger und Radfahrer bleibt die Unterführung Hammer Straße grundsätzlich geöffnet. Aufgrund anstehender Kranarbeiten muss der Geh- und Radverkehr kurzzeitig gesperrt werden.

Weitere Straßenvollsperrungen sind nicht vorgesehen.

Aktuelle Informationen zu den wichtigsten Baustellen in Hamburg finden Sie hier: www.hamburg.de/baustellen.

Über die Baustellenhotline 040 42828 2020 erhalten Verkehrsteilnehmer Auskunft zu Baustellen und Umleitungen.


***
Stadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Nach oben