Bayreuth – Verkehr: Straßensperrungen im Stadtgebiet in der kommenden Woche

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -BAYREUTH (BY) – In den kommenden Tagen müssen sich Bayreuths Autofahrer aufgrund von Bauarbeiten auf neue Straßensperrungen im Stadtgebiet einstellen:

Friedrich-Ebert-Straße: Die Friedrich-Ebert-Straße wird ab Montag, 23. März, bis Freitag, 3. April, im Bereich zwischen der Zufahrt zur Jean-Paul-Schule und dem Volksfestplatz halbseitig gesperrt. Sie wird im Baustellenbereich zur Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Königsallee. Fahrzeuge, die aus Richtung Königsallee in die Friedrich-Ebert-Straße fahren möchten, werden stadteinwärts über Königsallee, Wieland-Wagner-Straße, Hohenzollernring und Albrecht-Dürer-Straße umgeleitet.

Staatsstraße 2181 (Bayreuth – Weidenberg): Am Mittwoch, 25. März, müssen auf der Staatsstraße 2181 (Bayreuth – Weidenberg) im Bereich zwischen dem Allersdorfer Kreisel und der Zufahrt zum Oschenberg Freileitungen abgebaut werden. Daher muss die Straße im Zeitraum von 11.45 Uhr bis 12.20 Uhr für etwa 15 Minuten vollständig gesperrt werden. Es muss daher mit Verkehrsbehinderungen und Staus gerechnet werden. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, diesen Bereich in dem genannten Zeitraum großräumig zu umfahren.

Eine Übersicht aktueller Baustellen im Stadtgebiet gibt es auch im Internet unter https://baustellen.bayreuth.de.

***
Stadt Bayreuth

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion