umwelt-und-natur-thema

Niedersachsen – Umweltminister Wenzel einig mit Bundesumweltministerin Hendricks: Uranfabrik in Lingen schließen – Rechtsgutachten bestätigt verfassungskonforme Stilllegung

Hannover / Lingen (NI) –Uranfabrik in Lingen: Mit Verweis auf das aktuelle Rechtsgutachten des Bundes zur Stilllegung der Uranfabriken in Lingen und Gronau hat der Niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel die Schließung der Anlagen gefordert. „Es war falsch, die Produktion von Brennelementen nicht mit dem Atomausstieg zu beenden. Jetzt kann dieser Fehler korrigiert werden“, sagte Wenzel am Sonntag (heute) in Hannover. Das in dieser Woche vom Bund vorgestellte Rechtsgutachten bestätigt, dass eine Schließung verfassungskonform vollzogen werden kann. Eine Klage der Betreiber…

Robert G. Portrait

Hannover – Die Kriminalpolizei veröffentlicht ein Foto des Toten Robert G. und bittet um Mithilfe!

Hannover (NI) – Mit der Veröffentlichung eines Fotos, des tot am Messebahnhof Laatzen an der Münchner Straße, von Passanten entdeckten Robert G., erhoffen sich die Ermittler Hinweise, die zur Aufklärung der Umstände, die zum Tod des 43-Jährigen geführt haben, beitragen können. Passanten hatten Robert G., dessen Identität zunächst nicht geklärt war, am Sonntag, 05.11.2017, gegen 06:30 Uhr, tot auf dem Treppenabgang der Gleise 12 bis 13 aufgefunden und die Rettungskräfte gerufen (wir haben berichtet). Eine Obduktion des 43-Jährigen erbrachte kein…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Hannover -

Hannover – Zeugenaufruf! Lahe: Fußgängerin verstirbt bei Unfall mit Stadtbahn an der Haltestelle Stadtfriedhof Lahe

Hannover (NI) – Heute Abend, 15.11.2017, gegen 17:30 Uhr, ist eine 29-jährige Fußgängerin an der Haltestelle Stadtfriedhof Lahe bei einem Unfall mit einer Stadtbahn tödlich verletzt worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die offenbar alkoholisierte 29-Jährige zusammen mit zwei Begleitern mit der Linie 3 aus Richtung Innenstadt bis zur Ersatzbahnhaltestelle Stadtfriedhof Lahe an der Kirchhorster Straße gefahren und dort ausgestiegen. Aus bislang unbekannten Gründen war sie anschließend zwischen die Bahnsteigkante und die wieder anfahrende Tram geraten. Die Fußgängerin erlag an der…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Aktuell -

Niedersachsen – Untersuchung zur Schadstoffbelastung der Luft: Über 40 Gemeinden in Niedersachsen als potenziell mögliche Hotspots ermittelt – Minister Wenzel: Verkehrswende hat Priorität

Bund muss Kommunen finanziell und rechtlich bei Luftreinhaltung unterstützen. Niedersachsen / Hannover – Zusätzlich zu den schon bekannten sieben Städten sind möglicherweise rund 40 weitere niedersächsische Städte und Gemeinden von Straßenabschnitten mit erhöhten Schadstoff-belastungen der Luft durch den Straßenverkehr und damit verbundenen kritischen oder den Grenzwert überschreitenden Belastungen betroffen. Das ist das Ergebnis einer im Auftrag des Umweltministeriums vom Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim durchgeführten Untersuchung zur Hotspot-Ermittlung. Die Zahlen basieren auf einer konservativen Schätzung zahlreicher Eingangsdaten. In einem zweiten Schritt werden…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Hannover -

Hannover – Großburgwedel: Unbekannter fährt 46-jährigen Teilnehmer eines Laternenumzuges an

Die Polizei sucht Zeugen! Hannover (NI) – Am späten Nachmittag hat gestern, 10.11.2017, der Fahrer eines silbernen Mercedes C180 am Mennegarten einen 46-jährigen Fußgänger aus einem Laternenumzug angefahren, für einige Meter auf seiner Motorhaube aufgeladen und ist anschließend geflüchtet. Der 46-Jährige war mit seiner 36 Jahre alten Frau zu Fuß in der Mitte eines Laternenumzuges auf der Straße Mennegarten in Richtung Rathausplatz unterwegs gewesen. Gegen 17:30 Uhr näherte sich der Mercedes-Fahrer, ein dunkel gekleideter Mann von zirka 60 bis 70…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Hannover -

Hannover – Zeugenaufruf! Garbsen: 75-Jährige leblos aus Teich geborgen – Polizei geht von Unglücksfall aus

Hannover (NI) – Gestern Abend, 10.11.2017, haben Spaziergänger an der Hannoverschen Straße im Ortsteil Havelse eine leblose Frau in einem Tümpel entdeckt. Die 75-Jährige ist trotz Reanimationsmaßnahmen später im Krankenhaus verstorben. Passanten hatten die leblose Frau gegen 18:30 Uhr in dem Gewässer bemerkt, sie herausgezogen und die Rettungskräfte alarmiert. Die 75-Jährige wurde unter notärztlicher Reanimation in ein Krankenhaus verbracht, wo sie später verstarb. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Kripo von einem Unglücksfall aus, Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es bislang…

Polizei im Einsatz -

Berlin / Hannover – Nach Messerstecherei am U-Bahnhof Neukölln – Tatverdächtiger namhaft gemacht

Berlin / Hannover – Nach Hinweisen aus der Bevölkerung konnte ein Tatverdächtiger namhaft gemacht werden. Der 25-Jährige wird verdächtigt, am 11. Oktober auf dem S- und U-Bahnhof Neukölln zwei Männer mit einem Messer attackiert zu haben. Die beiden Angegriffenen erlitten dabei Schnitt- und Stichverletzungen, die in Kliniken behandelt werden mussten. Der Tatverdächtige befindet sich bereits wegen eines anderen Deliktes in Untersuchungshaft in Hannover. Öffentlichkeitsfahndung Nr. 2520 vom 6. November 2017: Nach Messerstecherei – Polizei sucht Tatverdächtigen mit Bildern Mit der…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Buntes -

Niedersachsen – Ladenöffnungen am 24. Dezember – Heiligabend fällt dieses Jahr auf einen Sonntag

Sozialministerin Cornelia Rundt: „Wir tragen den Belangen der Beschäftigten und dem Sonntagsschutz Rechnung. Supermärkte und große Warenhäuser bleiben deshalb an diesem Tag geschlossen!“ Niedersachsen / Hannover – Ladenöffnungen am 24. Dezember: Der 24.12. ist für die Bürgerinnen und Bürger zwar von großer Bedeutung, aber Heiligabend ist nach dem Niedersächsischen Gesetz über die Feiertage weder ein staatlich anerkannter noch ein kirchlicher Feiertag. Der 24.12. ist ein normaler Werktag, wenn er auf einen der Wochentage von Montag bis Sonnabend fällt und dementsprechend…