Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Diez – Am 06.10.2020 gegen 21:30 Uhr wurde der PI Diez eine randalierende Person in der Tiefgarage eines Supermarktes in der Innenstadt in Diez gemeldet.

Die eingesetzte Streifenwagenbesatzung konnte den gemeldeten 31-jährigen antreffen. Da er deutlich alkoholisiert war, wurde ihm ein Platzverweis erteilt, dem der Verantwortliche auch zunächst Folge leistete. Als er kurze Zeit später, trotz Platzverweis, wieder im genannten Bereich auffällig wurde, sollte er zwecks weiterer Maßnahmen zur Dienststelle verbracht werden.

Bei der Durchsuchung der Person konnten hierbei vier Patronen eines Kleinkalibers aufgefunden werden, welche sichergestellt wurden. Auch ergaben sich bei der Überprüfung von mitgeführten Dokumenten, Anhaltspunkte auf Fälschungsmerkmale.

Nach der zweifelsfreien Feststellung der Personalien, wurde er aus der Maßnahme entlassen, gegen ihn wurden mehrere entsprechende Strafverfahren eröffnet.

Polizeidirektion Montabaur