Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-Dresden (SN) – Die Landeshauptstadt Dresden plant, in der Johannstadt ein neues Stadtteilhaus an der Pfeifferhansstraße zu errichten. Das Stadtplanungsamt lädt alle Interessierten am Freitag, 26. Februar 2021, von 18 bis 20 Uhr zu einem Bürgerdialog zum aktuellen Stand des Projektes ein. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung als Liveübertragung im Dresden Fernsehen und als Livestream auf www.dresden.de/stadtteilhaus statt.

Vertreter der Landeshauptstadt, des beauftragten Planungsbüros sowie des Johannstädter Kulturtreffs werden über das Vorhaben informieren und Fragen beantworten. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, ihre Fragen zum Projekt zu stellen sowie ihre Anregungen und Ideen mitzuteilen.
Folgende Möglichkeiten stehen für Fragen und Hinweise zur Verfügung:
ab sofort bis zum Beginn der Veranstaltung
• per Mail an dialog-stadtplanung@dresden.de
• telefonisch als Nachricht auf dem Anrufbeantworter, Telefon 0351-4883699
während der Veranstaltung (live)
• via Chat über www.dresden.de/stadtteilhaus
• telefonisch als Nachricht auf dem Anrufbeantworter, Telefon 0351-4883699

Sollten nicht alle Fragen der Bürgerinnen und Bürger während der Veranstaltung beantwortet werden können, veröffentlicht das Stadtplanungsamt im Nachgang offen gebliebene Punkte auf www.dresden.de/stadtteilhaus
Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann jederzeit auf der genannten Website angesehen werden.

Das Stadtteilhaus Johannstadt wird das soziokulturelle Zentrum im Quartier mit vielfältigen Angeboten für alle Bewohnerinnen und Bewohner sein. Im November 2017 hatte der Stadtrat den Standort für den Neubau, das Entwicklungs- und Nutzungskonzept sowie die Finanzierung aus Städtebaufördermitteln und Eigenmitteln der Landeshauptstadt Dresden beschlossen.
Ausführliche Informationen zum Vorhaben gibt es unter www.dresden.de/stadtteilhaus
____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll