Dresden – Corona-Aktuell 03.08.2021: Impfaktion im Johannstädter Kulturtreff

Impfen ohne Anmeldung am 9. und 10. August.

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-Dresden (SN) – Sich an der dezentralen Impfaktion des Deutschen Roten Kreuzes und des Gesundheitsamtes zu beteiligen, ist eine Selbstverständlichkeit für den Johannstädter Kulturtreff: Dort können sich am Montag, 9. August, und Dienstag, 10. August 2021, Erwachsene von 10 Uhr bis 17 Uhr gegen das Corona-Virus impfen lassen – kostenfrei und ohne Termin.

Zur Auswahl stehen die Impfstoffe von Johnson & Johnson und BioNTech. Bei Johnson & Johnson reicht eine Impfung aus. Bei dem Impfstoff von BioNTech ist eine zweite Impfung notwendig. Auch hier stehen die Termine im Johannstädter Kulturtreff fest: von 10 Uhr bis 17 Uhr am Montag, 30. August, und Dienstag, 31. August 2021.

Mitzubringen sind Krankenversicherungs-Chipkarte, Personalausweis oder Pass sowie, falls vorhanden, der Impfausweis. Den Aufklärungs- und Anamnesebogen gibt es vor Ort.

Die Corona-Impfung schützt zuverlässig vor einem schweren oder auch tödlichen Verlauf der Erkrankung. Sie wird in den Oberarm gespritzt und enthält keinerlei tierischen Produkte. Nach der Impfung ist es notwendig, noch 15 Minuten zu warten, da es sein kann, dass der Körper auf die Impfung reagiert.

Die Stadtverwaltung hat eine Vielzahl von Impfaktionen an unterschiedlichen Orten geplant. Informationen gibt es dazu auf der Internetseite www.dresden.de/corona.
____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll

Das sollte man gelesen haben ...

Emmelshausen im Hunsrück - Corona-Schnelltest-Zentrum der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein im „Zentrum am Park“: Vorbildliches Engagement im Test...
Dresden - Dresdens Südosten soll grüner werden
Koblenz - Vortrag zur Stressbewältigung: „Mit Hilfe zur Selbsthilfe zu einem ausgeglichenen und gesunden Leben“
Koblenz - Corona-Aktuell 06.04.2021: „Bib-to-go“ auch in den Stadtteilbibliotheken
Presseschau - Rheinische Post: Großer Krankenstand in NRW-Verwaltung
Ludwigshafen - Nach Nachweis einer Corona-Mutation verschärft Ludwigshafen die Allgemeinverfügung
Weißenberg, BAB 4 - Pkw überschlagen – drei Schwerverletzte
Koblenz - Stadt bietet Schiffstour für Seniorinnen und Senioren
Dresden - Der Frauenverein der Jüdischen Gemeinde Chemnitz einst und jetzt: Vortrag am 14. November im Stadtarchiv Dresden
Ostritz - Fußstreife stellt Kupferdieb
Stadt Hanau - "Oh du Fröhliche...." - Wieder Rudelsingen im Mehrgenerationenhaus
Gesundheit - Plusminus/CORRECTIV.org: Mehr als jedes vierte Krankenhaus in Deutschland erfüllt Hygienevorschriften nicht - Mehr Keimpatienten
Dresden - Hinweis für Leutewitz: Straßenbauarbeiten auf der Warthaer Straße ab kommenden Montag
Pirmasens - Festhalle: Nachholtermin für das Konzert „Deutschstunde“ am Samstag, 7. August 2021
Berlin - RBB: Auch Berliner Karneval der Kulturen und Myfest sind abgesagt wegen Corona
Hamburg - Corona-Aktuell 24.03.2021: Sicherheit von Masken - Stichprobenprüfung im Hamburger Einzelhandel mit sehr guten Ergebnissen