Hannover – Dezentrales Impfen: Standorte in der Woche ab dem 9. August

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-Hannover (NI) – Vormerken: Standorte in der Woche ab dem 9. August. Stadt und Region setzen ihr Angebot des dezentralen Impfens in den Stadt- und Ortsteilen fort:

In der 32.Kalenderwoche, ab dem 9. August, macht der Großraumrettungswagen der Feuerwehr mit dem mobilen Impfangebot wie folgt Station:

Montag,9.August,9 bis 12 Uhr: Oberricklingen, Gronostraße/Ecke Spielplatz Dormannstraße

Montag,9.August,14 bis 17 Uhr: Mittelfeld, Karlsruher Straße 2 (REWE Parkplatz)

Dienstag,10.August,9 bis 12 Uhr: List, Gorch-Fock-Straße 28-40 (Parkbucht)

Dienstag,10.August,14 bis 17 Uhr: Sahlkamp, Marktplatz / Hägewiesen

Mittwoch,11.August,9 bis 12 Uhr: Sahlkamp, Marktplatz / Hägewiesen

Donnerstag,12.August,9 bis 12 Uhr: Mittelfeld, Am Mittelfeld 140 (Nachbarschaftstreff)

Donnerstag,12.August,14 bis 17 Uhr, Oberricklingen, Gronostraße/Ecke Spielplatz Dormannstraße

Freitag,13.August,9 bis 12 Uhr: Sahlkamp, Marktplatz/Hägewiesen

Freitag,13.August,14 bis 17 Uhr: Sondertermin am „Stellwerk“ Augustenstraße/Leonhardtstraße

In der ersten Woche der zunächst auf vier Wochen angesetzten Aktion wurden im Zeitraum vom 26.Juli bis 30. Juli in hannoverschen Stadtteilen insgesamt 544 Personen geimpft. In der laufenden Woche wird in Kommunen in der Region Hannover geimpft.

Zum Einsatz kommt der Impfstoff von Johnson & Johnson, der nur eine einmalige Impfung erfordert.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de