EISENACH – Verkehr: STRASSE „NEUSTADT“ EINEN TAG VOLL GESPERRT

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Eisenach -EISENACH (TH) – Verkehr: Die Straße „Neustadt“ wird am Donnerstag, 18. Juni, in der Zeit von 7 bis ca. 16 Uhr wegen Bauarbeiten für einen Tag voll gesperrt.

Betroffen ist der Abschnitt vom Roeseplatz aus bis kurz vor die Einmündung der Straße „Kleine Neustadt“. An diesem Tag wird mit Hilfe eines Schwerlastkrans ein Balkon am Haus Nr. 10 montiert.

Anlieger können die Straße während der Sperrzeit aus westlicher Richtung bis zur Baustelle als Sackgasse befahren.

Die Wendemöglichkeiten sind eingeschränkt.

***
Stadt Eisenach

Das sollte man gelesen haben ...

Dortmund - Die Stadt plant den Beitritt zum Dachverband der kommunalen IT-Dienstleister
Kleve - Brandstiftung: Müllcontainer brennt auf Schulhof an der Hoffmannallee
Saarland - Regelbetrieb im Elektro-Netz Saar: Verkehrsministerium sorgt gemeinsam mit vlexx und DB Regio für Problemlösung
Sachsen-Anhalt / Magdeburg - Haseloff: Weitere Ausgangsbeschränkungen/ besonderer Schutz für Risikogruppen/ Verschärfung der Maßnahmen gegen Coronavir...
Berlin - Aktuelles Thema im Bundestag: 21 Prozent arbeiten zu Niedriglöhnen
Dresden - Beratungsstellen informieren und beraten Seniorinnen und Senioren zur Corona-Schutzimpfung
Schifferstadt - Terminänderung: Sprechstunde Radfahrer- und Fußgängerbeauftragter
Mainz - Beim Landeanflug überschlagen: Unfall mit Kleinflugzeug
Baiersbronn-Obertal - 35-jährige Motorrad-Fahrschülerin bei einem Unfall auf der Landesstraße 401 tödlich verunglückt
Ludwigshafen - Mit Speed-Dating zum neuen Job in der Pflege!
Bremen - Auch bei Drogen sollte Qualität im Spiel sein: Schlägerei im Herdentorsteinweg wegen schlechtem "Stoff"
Morbach - Flächenbrand beim Gewerbegebiet HuMos
Nohfelden - Verkehrsunfall mit verletztem Kind auf der Landstraße
Hannover - Großburgwedel: Unbekannter fährt 46-jährigen Teilnehmer eines Laternenumzuges an
BERICHT AUS BONN /KULTUR - International Telekom Beethoven Competition Bonn 2017: 25 Pianisten aus 17 Ländern treten ab dem 1. Dezember an
Ahlen - Brand eines Mehrfamilienhauses an der Straße Auf dem Röteringshof - Brandstiftung durch Südländer?