Erfurt – Unfall in der Ulan-Bator-Straße mit Flucht

Deutsches Tageblatt - News aus Erfurt -Erfurt (TH) – Freitagnacht kam es in der Ulan-Bator-Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 22-Jährige Autofahrerin übersah einen Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der Radfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die junge Frau bat ihn daraufhin, nicht die Polizei zu informieren da sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Während sie mit dem 41-Jährigen verhandelte fuhr ihr Begleiter den Unfallwagen weg und parkte ihn ein paar Meter weiter ab.

Als er zurückkehrte, flüchtete das Duo. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beiden in unmittelbarer Nähe aufgegriffen werden. Die Frau, ihr Begleiter sowie der Radfahrer standen unter Alkoholeinfluss. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt. (JS)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion