Gera – Alkoholisierter Mann löst Polizeieinsatz in der Innenstadt aus

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Gera (TH) – Am Abend des 15.05.2020 rückte die Polizei Gera aus, nachdem ein alkoholisierter Mann wütend durch die Innenstadt zog.

Bevor die eingesetzten Beamten den Mann aufgreifen konnten, bedrohte er eine Passantin in der Berliner Straße und beschädigte zudem ein geparktes Auto mit einer Eisenstange.

Als der Mann durch die Polizei aufgegriffen wurde, äußerte dieser seinen Unmut mit weiteren Drohungen und versuchte, die Beamten tätlich anzugehen.

Aufgrund dessen wurde der Mann in Unterbindungsgewahrsam genommen. Weder er noch die Polizeibeamten wurden während des Einsatzes verletzt.

Gegen den Mann wird nun wegen Bedrohung, Sachbeschädigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Landespolizeiinspektion Gera

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020