Hannover – OB-Wahl aktuell – 15 Uhr: Wahlbeteiligung in Hannover bei 36,6 Prozent

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -Hannover (NI) – Bei der heutigen Wahl zum*zur neuen Oberbürgermeister*in hat bis zum Nachmittag mehr als ein Drittel der Hannoveraner*innen gewählt.

Nach der jüngsten Abfrage lag die Wahlbeteiligung in der Landeshauptstadt um 15 Uhr bei 36,6 Prozent der rund 402.000 Wahlberechtigten. Bei der Kommunalwahl 2016 waren es zum gleichen Zeitpunkt 37,9 Prozent (die ausgegebenen Briefwahlunterlagen jeweils eingerechnet).

Hinweis: Die aktuelle Oberbürgermeister*in-Wahl lässt sich hinsichtlich der Wahlbeteiligung am ehesten mit der Kommunalwahl 2016 vergleichen. Ein Vergleich der Briefwahlbeteiligung mit der vergangenen OB-Wahl im Jahr 2013 wäre nicht angemessen, weil diese mit einer Bundestagswahl zusammenfiel und die Wahlbeteiligung bei Bundestagswahlen stets ungleich höher ist.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion