Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -Hannover (NI) – Einsatzkräfte der Polizeidirektion Hannover haben am Mittwoch, 19.06.2019, vier Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, in einen Gewerbetrieb an der Wohlenbergstraße (Brink-Hafen) eingebrochen zu sein. Sie sind heute im beschleunigten Verfahren einem Richter am Amtsgericht Hannover vorgeführt worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein Security-Unternehmen den Einbruch gegen 01:10 Uhr bemerkt und sofort die Polizei alarmiert. Bereits beim Eintreffen konnten die Security-Mitarbeiter einen Mann (40 Jahre alt) am Gelände des Metallbetriebes festnehmen. Mithilfe des Polizeihubschraubers gelang Diensthundführern, die weiteren drei Täter (23, 28 und 30 Jahre alt) auf dem Gelände zu stellen. Alle vier wurden vorläufig festgenommen und für die weiteren polizeilichen Maßnahmen ins Polizeigewahrsam gebracht.

Auf dem Gelände stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Täter Altmetall zum Abtransport bereitgelegt hatten. Da die Männer alle ohne festen Wohnsitz sind, werden sie heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover einem Richter im beschleunigten Verfahren vorgeführt. /has, ahm

OTS: Polizeidirektion Hannover