Entspannungsshop-Klick-Hier

Heilbronn – Übersehen: Zwei Verletzte bei Unfall im Bereich Sontheimer Landwehr mit 30.000 Euro Sachschaden

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Heilbronn -Heilbronn (BW) – Übersehen: Zwei Fahrzeuginsassen erlitten bei einem Unfall am Samstagmittag in Heilbronn leichte Verletzungen.

Ein 37-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes die Charlottenstraße in Richtung Innenstadt und bog nach links in die Sontheimer Landwehr ein.

Dabei übersah er offenbar den Ford Kuga eines 46-Jährigen, der auf der Charlottenstraße auf die Kreuzung zufuhr. Durch die Wucht des Zusammenpralls der Fahrzeuge wurden die elfjährige Beifahrerin im Mercedes und der Kuga-Lenker verletzt.

Den an den Autos entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf über 30.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn

Nach oben