Koblenz – Verkehr: Bauarbeiten am Radweg der Beatusstraße

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-Koblenz – Verkehr: Im Auftrag der Stadtverwaltung Koblenz finden Arbeiten am Radweg der Beatusstraße statt. Hier wurde eine Leitung für die Anbindung der Berufsschulen an das städtische Glasfasernetz realisiert und gleichzeitig Verbesserungen für den Rad- und Fußgängerverkehr umgesetzt.

In den nächsten Tagen wird nun die Asphaltdeckschicht abgefräst und es werden Vorarbeiten für die darauffolgende Oberflächenwiederherstellung durchgeführt.

Am 13.07.2021 erfolgt der Asphalteinbau. Hierfür muss nicht nur der Radweg, sondern auch der Haupteingang des Friedhofs voll gesperrt werden.
Friedhofsbesucher werden gebeten die anderen Eingänge zu nutzen.

Im Bereich um den Haupteingang des Friedhofs erwartet die Radfahrer nach Abschluss der Arbeiten eine Innovation im Asphaltbau. Auf ca. 300 m² wird hier eine Teststrecke mit „Glitzerasphalt“ belegt. Ein neues Verfahren zur Verbesserung der Licht- und Sichtverhältnisse bei Dunkelheit wobei ein Glasgranulat in den Asphalt eingemischt wird. Dieses Granulat soll das einfallende Licht reflektieren und für mehr Sicherheit sorgen.

Am 14.07. finden noch Reinigungs- und Restarbeiten statt. Danach sind der Radweg und auch der Haupteingang des Friedhofs wieder nutzbar.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

***
Stadt Koblenz

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020