Entspannungsshop-Klick-Hier

Lucka – Jugendlicher Unfug in der Altenburger Straße ruft Polizei auf den Plan

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Lucka (TH) – Am frühen Sonntag kurz vor drei Uhr nachts meldete sich eine Anwohnerin aus der Altenburger Straße bei der Polizei und teilte mit, dass gerade zwei Jugendliche den elektrischen Krankenfahrstuhl einer Hausbewohnerin entwenden.

Die Polizei konnte schließlich das Gefährt und zwei 16-jährige Jungs aufspüren. Die beiden hatten augenscheinlich lange Weile und nach dem Genuss alkoholischer Getränke beschlossen, mit dem Krankenfahrstuhl eine Spritztour zu machen

. Da das Fahrzeug jedoch nicht ihnen gehört und die schlafende Eigentümerin von dem ganzen Vorfall sicher nichts wusste, wurde eine Anzeige wegen unbefugten Gebrauch einen Kraftfahrzeugs gefertigt.

Unter Polizeibegleitung mussten die zwei Jungen das Mobil schließlich an den Ausgangsort zurückbringen.

Landespolizeiinspektion Gera

Nach oben