Entspannungsshop-Klick-Hier

Ludwigshafen – Auf sowas hat die Polizei richtig Bock: Zu schnell und alkoholisiert unterwegs

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Ein 52-Jähriger verursachte am Sonntag (13.10.2019) einen Sachschaden in Höhe von 30 000 Euro, nachdem er alkoholisiert einen Unfall verursachte.

Der Ludwigshafener war gegen 17.20 Uhr auf der K7 unterwegs und bog in die Marie-Juchacz-Allee ein. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Auto, touchierte einen Baum und ein Verkehrsschild.

Der 52-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,88 Promille.

Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Nach oben