Ludwigshafen – Mehrere Pkw in der Stadt aufgebrochen

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - RLP-24 - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Insgesamt drei Pkw wurden am Donnerstag (19.10.2017) in einem Zeitraum von 19 bis 22.30 Uhr in Ludwigshafen aufgebrochen.

Bei einem weißen Mercedes wurde die Fahrerscheibe eingeschlagen und eine hochwertige Sonnenbrille im Wert von 150 Euro gestohlen. Der Mercedes war in der Zeit von 21.30 Uhr bis 22.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Pasadenaallee geparkt.

Zwei weitere Pkw wurden in der Mundenheimer Straße aufgebrochen. Bei einem Mercedes CLA und einem Ford Focus wurden in der Zeit von 19 Uhr bis 19.55 Uhr ebenfalls die Seitenscheiben eingeschlagen.

Aus dem Mercedes wurden 800 Euro Bargeld und ein Smartphone gestohlen. Aus dem Ford wurde ein Rucksack mit Fahrradersatzteilen entwendet.

Insgesamt beläuft sich der Schaden an beiden Pkw auf 4000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion