Mainz – Das Ziel: Lebensqualität verbessern

Soziale Stadt Mombach: für Projekt „Umgestaltung der Hauptstraße“

suedwest-news-aktuell-mainzMainz – (ekö) Die Umgestaltung und Sanierung der Hauptstraße Mombach stehen seit langem auf dem Wunschzettel der Mombacherinnen und Mombacher. Das Ziel: eine Verbesserung der Lebensqualität nicht nur entlang der Hauptstraße, sondern für den gesamten Stadtteil zu erreichen.

Mit Hilfe des Bund-Länder-Programms ‚Soziale Stadt‘ konnte seit 2007 unter Beteiligung vieler engagierter Mombacherinnen und Mombacher – direkter Anlieger, Privatleute, engagierte Gewerbetreibende, politisch Aktive – das Projekt vorangebracht werden. Alle haben sich gefreut, als die Realisierung dieses großen Projekts immer näher rückte. Inzwischen ist der erste Bauabschnitt erfolgreich abgeschlossen worden. Der 2. Bauabschnitt „Hauptstraße Mombach“ hat im Oktober begonnen. Die an der Umsetzung des Projekts Beteiligten haben seit dem Sommer intensiv und umfassend über das Projekt informiert.

Sozialdezernent Kurt Merkator hat heute zusammen mit den am Projekt Beteiligten über den Stand, die Umstände und den Fortgang das Projekt „Hauptstraße Mombach“ berichtet.

***

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Markus Biagioni, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion