Mainz – Fahrraddieb durch Zeugen verfolgt

Freitag, 26.06.2019, 18:58 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -Mainz – Am frühen Freitagabend wurde die Polizei durch einen Zeugen auf einen Fahrraddieb aufmerksam gemacht, welcher ein Fahrrad am Mauritzenplatz entwendet hatte.

Der Zeuge verfolgte den Täter, bis dieser sich in einen Innenhof in der Heringsbrunnengasse begab. Dort konnte der Dieb durch die Polizei festgestellt werden. Das entwendete Fahrrad sowie weitere Beweismittel konnten durch die Polizei aufgrund der sehr guten Schilderungen des Zeugen aufgefunden und sichergestellt werden.

Da bei dem 32-jährigen Fahrraddieb eine Atemalkoholkonzentration von 2,88 Promille festgestellt werden konnte und dieser das Fahrrad, laut Zeugenaussagen, auch unsicher geführt hatte, wurde ihm im Anschluss eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eröffnet.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion