Entspannungsshop-Klick-Hier

Mainz – Verkehr – Beeinträchtigungen am „Bahnhof Römisches Theater“: Vorbereitende Fäll- und Rodungsarbeiten – Bau eines Aufzugs

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -Mainz – Verkehr: (rap) Am Samstag, 29. Februar 2020 finden aufgrund der Bauvorbereitung zur Schaffung eines Aufzuges am „Bahnhof Römisches Theater“ notwendige Fäll- und Rodungsmaßnahmen entlang der Salvatorstraße und am Treppenabgang zu den Bahnsteigen statt.

Die Erreichbarkeit der Bahnsteige von der Oberstadt ist über die Treppe grundsätzlich gewährleistet. Zwischenzeitlich kann es jedoch zu kurzzeitigen Sperrungen bzw. Behinderungen kommen.

Daher wird den Fahrgästen empfohlen, den Zugang von der Altstadtseite (Holzhofstraße) her zu nutzen.

(Hinweis: Es werden fünf Bäume entfernt (eine Birke, vier Ahorn-Bäume), für welche die Fällgenehmigung der SGD vorliegt. Ersatzweise werde acht Neupflanzungen im näheren Umfeld in absehbarer Zeit erfolgen.)

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Stadthaus ‚Große Bleiche‘ (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1)
55116 Mainz

Nach oben