Mannheim – Kinderspektakel und Tag der Familie im Luisenpark – Familienfest für Kinderrechte

Spielen, entdecken und ausprobieren heißt es am Samstag, 21. September 2019, ab 14 Uhr, wieder beim Kinderspektakel und Tag der Familie im Luisenpark.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mannheim -Mannheim (BW) – Für die Belange und das Wohl von Kindern und Jugendlichen in Mannheim sind viele Jugendverbände, Vereine, Initiativen und städtische Einrichtungen mit ganz unterschiedlichen Angeboten aktiv.

In der Stadt Mannheim legen diese im Rahmen der Initiative „Kinderfreundliche Kommunen“ einen besonderen Fokus auf diese Arbeit und sorgen dafür, dass die UN-Kinderrechtskonvention auf kommunaler Ebene umgesetzt wird. Anlässlich des Weltkindertages wird dies am 21. September gebührend gefeiert: So präsentieren sich im Luisenpark über 300 Ehren- und Hauptamtliche aus mehr als 40 Organisationen und Einrichtungen mit ihren Spielstationen unter dem Aspekt der Kinderrechte, der Partizipation, Beteiligung und Nachhaltigkeit.

Bei dem etablierten Familienfest im Rhein-Neckar-Raum können Kinder und Eltern spielerisch wichtige Anlaufstellen und Angebote kennenlernen. Sämtliche Wiesen des Luisenparks verwandeln sich an diesem Tag in eine bunte Kinderwelt mit Hüpfburgen, Feuerwehrautos, Sport- und Kreativangeboten, Lagerfeuer und weiteren attraktiven Angeboten für Klein und Groß. Die Grüne Schule des Luisenparks präsentiert beispielsweise Spannendes, Rätselhaftes und Nützliches aus der großen Welt der kleinen Tiere. Im Freizeithaus dreht sich alles um das Thema schillernde Libellen: Hier können Kids die faszinierenden Tiere aus verschiedenen Materialien basteln.

Am Stand des Jungen Nationaltheaters Mannheim gibt es anlässlich des 40. Geburtstags entsprechende Spiel- und Bastelaktionen. Ein Go-Kart-Parcours wird vom Team des Jugendhauses Waldpforte aufgebaut und bei der Sportkreisjugend Mannheim können die Besucher auf einem großen Streetsoccer-Court Fußball spielen. Etwas ruhiger geht es hingegen am Stand der Stadtbibliothek Mannheim zu, an dem alten Büchern durch Falten zu Tierfiguren neues Leben eingehaucht wird, oder am Lagerfeuer mit Stockbrot bei der DPSG.

Bürgermeisterin verleiht Agenda-Aktion-Urkunden
Wie im vergangenen Jahr wird es ein buntes Rahmenprogramm auf der Jugendkulturbühne auf der Freizeitwiese geben. Dort werden Tanz, Theater, Gesang und vieles mehr geboten.
Um 16 Uhr verleiht Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb dort die Urkunden der diesjährigen Agenda Aktion.

Gegen Abend gibt es am Lagerfeuer Musik von „Manfred Koch alias Jack on the road“ zu hören und auf der Bühne tritt die Kinderrockband „Trommelfloh“ aus Berlin auf. Sobald es dunkel wird, können alle Besucher gemeinsam das vom Stadtpark organisierte Kinder-Feuerwerk bestaunen und den ereignisreichen Tag damit ausklingen lassen.

Alle Kinder bis 15 Jahre haben an diesem Tag freien Eintritt in den Luisenpark.

Der Programmflyer steht hier zum Download zur Verfügung: www.mannheim.de/de/jugendfoerderung/

Organisiert wird der Aktionstag von dem Stadtjugendring Mannheim e.V., der Abteilung Jugendförderung des Fachbereiches Jugendamt und Gesundheitsamt sowie der Stadtpark Mannheim gemeinnützige GmbH.

Veranstalter & Ansprechpartner:
Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt, Abteilung Jugendförderung,
Laura Müller, laura.mueller@mannheim.de, Telefon: 2933923

Stadtpark Mannheim gemeinnützige GmbH
Andreas Dauth,andreas.dauth@stadtpark-mannheim.de, Telefon: 4100515

Stadtjugendring Mannheim e.V.
Ariane Graske, ariane.graske@sjr-mannheim.de, Telefon: 3385622

***
Stadt Mannheim

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion