Möglingen (Gemarkung) – Mann tödlich mit Pferdefuhrwerk verunglückt, Hund stirbt anschließend bei weiterem Unfall

suedwest-news-aktuell-polizei-bwMöglingen (Gemarkung) – Am Sonntag gegen 11:25 Uhr befuhr ein 79-Jähriger einen Feldweg zwischen Möglingen und Asperg mit einer zweiachsigen Kutsche, die mit einem Pferd bespannt war. Auf der Kutsche fuhren ein 21-jähriger Mann und ein kleiner Hund mit.

Als das Pferd nach dem Überfahren einer unebenen Stelle zu scheuen begann, sprang der 21-Jährige von der Kutsche ab, ohne hierbei verletzt zu werden. Der 79-jährige Führer der Kutsche versuchte noch, diese abzubremsen, worauf die Kutsche jedoch schließlich mit ihm umstürzte.

Hierbei erlitt er schwerste Verletzungen, denen er nach notärztlichen Reanimationsmaßnahmen und intensivmedizinischem Transport in ein Krankenhaus schließlich am frühen Nachmittag erlag. Der Hund war von der Unfallstelle weggelaufen und wurde anschließend von einem Fahrzeug auf einer nahen Straße überfahren und verstarb dabei ebenfalls.

Das Pferd riss sich von der verunfallten Kutsche los, wurde aber zeitnah von Angehörigen des Verunglückten eingefangen. Sachschaden entstand bei dem Unfall nicht.

Neben Notarzt und Rettungswagenbesatzung kamen vor Ort auch Notfallseelsorger, sowie die Feuerwehr Möglingen mit vier Fahrzeugen und 25 Wehrleuten und die Feuerwehr Asperg mit einem Fahrzeug und vier Leuten zum Einsatz. Eine Streife des Polizeireviers Kornwestheim unterstützte bei den Sofortmaßnahmen.

Die Unfallermittlungen wurden vor Ort durch Spezialisten der Verkehrspolizeidirektion übernommen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das sollte man gelesen haben ...

Bonn - Mobile Hochwasserwand für die Hermannstraße: Beueler Hochwasserschutz wird weiter verbessert
Verden / Aller - Auseinandersetzung am Jugendzentrum an der Lindhooper Straße - Polizei sucht Zeugen
Lahnstein - Diebstahl eines Rollers in der Bahnhofstraße
Berlin - Heute AKTUELL im Bundestag: Türkei als sicherer Herkunftsstaat
Filderstadt - Mistelentfernung: Vortrag und Führung am 7. November
Ludwigsburg / Heilbronn / Sinsheim - Verfolgungsfahrt geliefert: Vier verletzte Polizeibeamte sind die Bilanz
Simmern im Hunsrück - Angebot für Jugendliche (nicht nur) in Corona-Zeiten
Römerberg / Berghausen - Unfall mit verletztem Motorradfahrer auf der L507 zwischen Berghausen und Speyer
Frankenthal - Bewaffnet und unter Drogeneinfluss mit E-Scooter gefahren: Polizei beendet die Fahrt in der Eisenbahnstraße
Coburg - Puppendoktor und Gemäldeausstellung locken am Sonntag, den 8. März 2020 ins Museum
Soziales - Marburger Bund ruft Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Kliniken zum Warnstreik auf
Eisenach - Schmierereien auf dem Alten Friedhof werden morgen entfernt
Berlin - Gleichstellungssenatorin Dilek Kolat eröffnet Wanderausstellung zur Kampagne „Gleichstellung gewinnt“ - zapf umzüge neuer Partner der Kampagn...
Berlin - Abermals brannten Autos in der Stadt
Tolle Aktion: Weihnachtsspende der BRITA Gruppe geht an die Wal- und Delfinschutzorganisation Whale and Dolphin Conservation (WDC)
Niederheimbach - Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer nach Rotlichtverstoß auf der B 9