Entspannungsshop-Klick-Hier

Neuwied – webKiTa Neuwied ist an den Start gegangen

Vergabe von Kindergartenplätzen seit 1. Januar online möglich.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied – Die webKiTa Neuwied ist ab 1. Januar das neue Online-Portal für die Vergabe von Kindertagesstättenplätzen in der Stadt Neuwied. Ab dann können Eltern ihre Kinder ausschließlich über webkita.neuwied.de für einen Kindertagesstättenplatz vormerken lassen. Anmeldungen in den KiTas selbst sind nicht mehr möglich. Selbstverständlich ist aber der persönliche Kontakt zur KiTa weiterhin gewünscht und empfehlenswert. So können Eltern sich bei einem Besuch ihrer Wunsch-KiTa vor Ort über die Einrichtung informieren.

Unter webkita.neuwied.de erstellen Eltern ein Benutzerkonto, in dem sie ihre persönlichen Daten wie eine E-Mail-Adresse hinterlegen. Anhand einer Übersichtskarte und Info-Seiten der KiTas können sie im nächsten Schritt bis zu zehn passende Kindertagesstätten auswählen und sich dort vormerken lassen. Die Träger beziehungsweise Leitungen entscheiden über die Aufnahme des Kindes und versenden eine Platzzusage per E-Mail. Der Betreuungsvertrag wird dann in der Einrichtung abgeschlossen.

Bürgermeister Peter Jung, in dessen Zuständigkeitsbereich auch das Jugendamt fällt, freut sich über den Start der webKiTa: „Das ist ein wichtiges Projekt, um Eltern Entscheidungshilfen zu geben. Es zeigt auch, wie ausgeprägt und erfolgreich das Zusammenspiel unserer Ämter ist.“

Wer nicht über einen Internetzugang verfügt, kann sich von Montag bis Freitag jeweils von 8.30 bis 12 Uhr an das Jugendamt der Stadt Neuwied wenden, Telefon 02631 802 158 und 802 421.

Zum Foto: Sie freuen sich, dass die webKiTa am Start ist (von links) Jugendamtsleiter Bernhard Fuchs, Jugendamtsmitarbeiterin Lea Ackermann, der bisherige Jugend- und Sozialamtsleiter Wolfgang Hartmann, Anke Dierdorf, die Koordinatorin für die städtischen Kitas, Karl Oster, Fachbereichsleitung Kindertagesstätten und Kindertagespflege, Thomas Kühlmann, Projektfachleitung, Beigeordneter Ralf Seemann, Oberbürgermeister Jan Einig und Bürgermeister Peter Jung.

***
Stadt Neuwied

Nach oben