Entspannungsshop-Klick-Hier

Oberteuringen – Tödlicher Verkehrsunfall mit Radfahrer auf der Kreuzung St. Johann Straße / K7735

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Oberteuringen (BW) – Am 31.10.2020, 15:45 Uhr, kam es in Oberteuringen auf der Kreuzung St. Johann Straße / K7735 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer. Der 67-jährige Radfahrer befuhr die St. Johann Straße in Richtung Unterteuringen.

An der Einmündung zur vorfahrtsberechtigten Kreisstraße bog er nach links Richtung Unterteuringen ab. Hierbei übersah er einen bevorrechtigten Skoda. Durch die Kollision wurde der Radfahrer zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Skoda kam nach links von der Fahrbahn ab. Die 29-jährige Skoda-Fahrerin erlitt einen Schock. Ein unfallanalytisches Gutachten wurde in Auftrag gegeben.

Ein Sachverständiger kam an die Unfallstelle. Die Kreisstraße wurde für 4 Stunden vollständig gesperrt. Der Sachschaden wird auf etwa 4000, — Euro geschätzt.

Polizeipräsidium Ravensburg

Nach oben