die-polizei-vermeldet

Homburg – Versuchter Raub hinter dem BioFrisch Markt in der Mannlichstraße

Homburg (SL) – Am 13.05.2017 um 15:20 Uhr kam es hinter dem BioFrisch Markt in der Mannlichstraße 16 in Homburg zu einer versuchten Raubstraftat. Ein bislang unbekannter, männlicher Täter forderte von den beiden Geschädigten zunächst die Herausgabe von leeren Pfandflaschen. Als die Geschädigten dies verneinten, traktierte der Täter die beiden mit Schlägen und Fußtritten. Hierbei versuchte er die Geldbörsen der Geschädigten aus deren Hosentaschen zu entwenden. Als dies misslang und ein Passant die Polizei alarmierte, entfernte sich der Täter in…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Homburg – Verkehrsunfall mit schwer verletztem Pkw-Fahrer auf der L 213 zwischen Kirrberg und Homburg

Homburg (SL) – Am 12.05.2017 kam es gegen 15:00 Uhr auf der L 213 zwischen Kirrberg und Homburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger befuhr mit seinem PKW die L 213 von Kirrberg kommend in Richtung Homburg. 500 Meter vor Ortseingang Homburg verlor er aufgrund einer Ölspur die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses drehte sich mehrmals auf der Fahrbahn, kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort an einem Abhang seitlich mit einem Baum. Der Fahrzeugführer wurde in…

Polizei im Einsatz -

Homburg – Verkehrsunfall mit Flucht in der Dürerstraße vor dem Anwesen 80

Homburg (SL) – Zwischen dem 11.05.2017 gegen 23:00 Uhr und dem 12.05.2017 gegen 12:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem am Fahrbahnrand in der Dürerstraße vor dem Anwesen 80 in 66424 Homburg abgestellten silbernen BMW 3er Reihe. Hierbei wurde durch die Kollision mit dem bislang unbekannten Verursacher der Außenspiegel des silbernen BMW abgerissen. Ohne den Verkehrsunfall oder die Beteiligung an diesem geltend zu machen, flüchtete der bislang unbekannte Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können werden…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Saarwellingen – Motorradfahrer, zu schnell, betrunken und ohne Führerschein!

Saarwellingen (SL) – Am Samstag gegen 23:30 Uhr befuhr ein 28 Jahre alter Motorradfahrer die Vorstadtstraße in Saarwellingen in Richtung Saarlouis. In einer Rechtskurve kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mauer einer Hauseinfahrt. Der Motorradfahrer stand darüber hinaus unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln. Er war nicht in Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und das Motorrad war zudem nicht zugelassen. Der Fahrzeugführer kam nach dem Unfall in ein Krankenhaus. Ihn erwarten nun…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Ensdorf – Überfall mit unerwartetem Ausgang in der Walter-von-Rathenau Straße

Ensdorf (SL) – Am Samstagnachmittag gegen 15:18 Uhr wurde eine 54 Jahre alte Inhaberin einer Autowerkstatt in der Walter-von-Rathenau Straße in Ensdorf von 2 unbekannten männlichen Täter angegriffen und geschlagen. Die Geschädigte erlitt eine blutende Wunde im Gesicht. Ein Täter soll Anfang 30 sein, kurze Haare haben und ein weißes T-Shirt getragen haben. Der zweite Täter soll Mitte 30 sein und habe ein rotes T-Shirt an gehabt. Die Geschädigte, welche jedoch kampfsporterfahren ist, konnte sich gegen die beiden Täter jedoch…

aktuelle-information-der-polizei

Saarlouis – Betrunken unterwegs

Saarlouis (SL) – Aufmerksame Verkehrsteilnehmer meldeten am Samstagmorgen gegen 05:57 Uhr einen augenscheinlich betrunkenen Fahrzeugführer, der mit seinem PKW aus Richtung Völklingen kommend in Richtung Saarlouis fuhr. Dabei wurde das Fahrzeug in starken Schlangenlinien geführt. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte der verdächtige Fahrzeugführer in Saarlouis im Bereich der Titzstraße angehalten werden. Er war sichtlich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 2 Promille. Bei der anschließenden Blutprobenentnahme leistete der 24 Jahre alte Fahrzeugführer dann noch Widerstand. Er muss…

Polizei im Einsatz -

Schmelz-Hüttersdorf – Streiterei und Zücken eines Messers im JUZ

Schmelz-Hüttersdorf (SL) – Am Samstag, 13.05.2017, wurde die Polizei Lebach gegen 00:50 Uhr von den Verantwortlichen des JUZ in Schmelz-Hüttersdorf gerufen, wonach es dort zu erheblichen Problemen mit einem stark alkoholisierten und aggressiven Besucher gekommen sei. Bei Eintreffen vor Ort konnte die besagte Person festgestellt werden, es handelte sich um einen 26-jährigen Mann aus Schmelz, welcher offenkundig erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Es stellte sich ferner heraus, dass die Person im Laufe der verbalen Auseinandersetzung ein Einhandmesser hervorzückte und trotz…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Berlin -

Berlin – Mordkommission ermittelt wegen Verdacht eines Tötungsdeliktes im Volkspark

Berlin – Heute früh gegen 5 Uhr fanden Spaziergänger einen schwer verletzten Mann im Volkspark Friedrichshain. Alarmierte Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr konnten dem Mann nicht mehr helfen, er verstarb. Da ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden kann, hat eine Mordkommission des Landeskriminalamtes die Ermittlungen übernommen. Die Obduktion des derzeit Unbekannten ist für heute anberaumt. *** Text: Polizei Berlin