suedwest-news-aktuell-kaiserslautern

Kaiserslautern – Auf Spielautomaten einer Gaststätte in der Pariser Straße abgesehen

Kaiserslautern – Auf die Spielautomaten hatten es Unbekannte abgesehen, die am frühen Montagmorgen in eine Gaststätte in der Pariser Straße eingedrungen sind. Die Täter öffneten gegen 4 Uhr die Eingangstür zum Lokal und verschafften sich so Zutritt. Im Gastraum brachen sie drei Spielautomaten auf und entnahmen jeweils die Geldscheine und Teil des Münzgeldes. Der Pächter des Lokals war durch die Geräusche im Haus aufmerksam geworden. Allerdings traf er niemand mehr an, als er nach unten kam. Mögliche Zeugen werden gebeten,…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Otterbach – Über Verkehrsinsel in der Lauterstraße gefahren: Ölwanne aufgerissen

Otterbach /Kreis Kaiserslautern – Eine aufgerissene Ölwanne und eine verschmutzte Fahrbahn – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagmorgen in der Lauterstraße ereignet hat. Kurz nach 8 Uhr war ein 42-jähriger – aus Richtung Sambach kommend – in Richtung Kaiserslautern unterwegs. Dabei geriet er an der Einmündung nach Erfenbach infolge Unachtsamkeit auf die dortige Verkehrsinsel und stieß gegen ein Verkehrsschild. Bei dem Unfall riss er sich die Ölwanne auf und verschmutzte die Straße auf einer Strecke von…

suedwest-news-aktuell-kaiserslautern

Kaiserslautern – Nach Sittlichkeitsdelikt an junger Frau in der Albrechtstraße – Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern – Nach einem mutmaßlichen Sittlichkeitsdelikt am frühen Sonntagmorgen sucht die Polizei Zeugen. Gegen 5.30 Uhr war eine 25 Jahre alte Frau zu Fuß in der Eisenbahnstraße auf dem Heimweg und wurde von einem unbekannten Mann angesprochen. Die Frau nahm schließlich das Angebot des Mannes, sie nach Hause zu bringen, an und stieg in ein weißes Auto – vermutlich ein VW Passat. Während der Fahrt erzählte der Unbekannte, dass er in Erfenbach oder Erlenbach als Zeitungszusteller arbeite. In der Albrechtstraße…

w_104438

Haiti / Berlin – Sieben Jahre nach dem schweren Erdbeben – DRK: Menschen in Haiti bleiben weiter auf Hilfe angewiesen

Haiti / Berlin – Bis heute ist Haiti vom verheerenden Erdbeben des 12. Januar 2010 gezeichnet. Der Wirbelsturm „Matthew“, der den Karibikstaat am 4. Oktober 2016 erreichte, war ein erneuter Schlag. Noch immer leistet das DRK dort Nothilfe: „Bei dem Sturm wurden Äcker und Felder fortgeschwemmt, mehr als 175.000 Häuser beschädigt oder zerstört. Neben Schäden an der Infrastruktur wurden auch die Wasserleitungen zerstört, so dass es vielerorts an frischem Trinkwasser mangelt. Das DRK hilft daher weiterhin in der mit am…

automagazin-aktuell

Automagazin – Dauertest des Fachmagazins ‚Auto Bild‘ bestätigt: Volvo XC60 ist auch bei der Qualität Spitzenklasse – 100.00 Kilometer im Redaktionstest mit Bravour absolviert

Im Verkauf und bei der Qualität an der Spitze der Hitliste – Über viele Jahre bedeutendstes Fahrzeug im Volvo Portfolio Automagazin – Der Volvo XC60 hat seine einzigartige Klasse einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt und ist im Dauertest des renommierten Fachmagazins „Auto Bild“ (Ausgabe Nr. 1, 5. Januar 2017) mit beeindruckender Qualität an die Spitze der Hitliste aller bisher von der Redaktion durchgeführten Dauertests gestürmt. Nach 100.000 Testkilometern gab „Auto Bild“ dem Modell Volvo XC60 D4 die Bestnote 1…

dsc00478

Mannheim – 35 Jahre für die Natur: Stadt würdigt Dr. Gerhard Rietschel

Mannheim – Seit 35 Jahren ist Dr. Gerhard Rietschel ehrenamtlicher Naturschutzbeauftragter der Stadt Mannheim. Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala überreichte ihm im Rahmen des Neujahrsempfangs eine Urkunde und ein Glückwunsch-Schreiben des baden-württembergischen Umweltministers Franz Untersteller. Sie schloss sich mit persönlichen Glückwünschen und einem Geschenk an, das dem Naturliebhaber besondere Freude bereiten wird: eine Fichte im Bürgerpark, die im Frühjahr 2017 gepflanzt wird. Auch die Kolleginnen und Kollegen des Naturschutzes haben sich bei Dr. Rietschel bedankt. Sie schenkten ihm einen selbst erstellen Bildband…

suedwest-news-aktuell-deutschland-hamburg

Hamburg – Informationen über das Recht auf ein eigenes Konto: Faltblatt der Verbraucherschutzbehörde zum neuen Basiskonto

Hamburg – Seit Mitte 2016 haben grundsätzlich alle Menschen in Deutschland das Recht, bei einer Bank ihrer Wahl ein so genanntes Basiskonto zu eröffnen. Der neue Rechtsanspruch auf ein Basiskonto gilt ausdrücklich auch für Wohnungslose und Asylsuchende. Mit dem neuen Faltblatt „Recht auf ein Konto“ informiert die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz über die neue Rechtslage. „Ein Girokonto ist heutzutage für die Teilnahme am wirtschaftlichen Leben unentbehrlich. Die Schaffung des Rechtsanspruchs war deshalb überfällig. Mit dem neuen Informationsangebot wollen wir…

170221p

Stadt Wolfsburg – Es spukt auf Schloss Wolfsburg: Gespensterführung für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren

Stadt Wolfsburg (NI) – Gespensterführung: Am Freitag, 20. Januar, ist es wieder soweit – der Spuk geht um auf Schloss Wolfsburg. Von 18 bis ca. 19.30 Uhr können sich Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren gemeinsam mit Gundula Zahr vom Museumsteam des Stadtmuseums auf Geistersuche begeben. Die Teilnehmergebühr beträgt 5 Euro. Anmeldungen zu den Museumsöffnungszeiten sind unter Telefon: 05361-281040 oder per Email: stadtmuseum@stadt.wolfsburg.de möglich. Bitte Taschenlampen und gern auch gespenstische Kostüme mitbringen sowie sich der Witterung entsprechend kleiden….