Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – Mit zahlreichen Angeboten begleitet die Stadt Pirmasens Senioren auf ihrem Weg in die digitale Welt. Das Haus Meinberg, der kommunale Seniorentreff, bietet seit August einen weiteren Baustein zur Kompetenz-Stärkung an.

Der zertifizierte Digital-Botschafter Dietmar Brose gibt sein Wissen an interessierte Mitbürger weiter. Aufgrund der hohen Nachfrage werden auch im September und Oktober weitere Beratungstermine angeboten.

Damit möchte der 72-Jährige insbesondere diejenigen Mitbürger abholen, die noch komplett offline sind und große Berührungsängste im Umgang mit Tablett, Smartphone und dem World Wide Web haben. Im Rahmen der Sprechstunden geht Dietmar Brose auch auf individuelle Fragen der Nutzer ein und will den Mitmenschen Mut machen, die digitalen Herausforderungen anzunehmen, kritisch zu hinterfragen und zu meistern.

Jeweils dienstags, am 12. und 26. November sowie am 10. Dezember, steht Dietmar Brose im Rahmen des Seniorenfrühstücks jeweils ab 9 Uhr im Haus Meinberg, Adlerstraße 19, als Gesprächspartner zur Verfügung.

Um Anmeldung im Seniorenbüro wird gebeten. Werner Schwarz und Annette Scheidle sind telefonisch unter der Rufnummer 06331/78280 oder per E-Mail unter seniorenbuero@pirmasens.de zu erreichen.

***
Stadt Pirmasens