Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – Am 11.01.2020, kurz vor 01:00 Uhr, wartete ein Taxi eines ortsansässigen Taxiunternehmens in der Bahnhofstraße, vor dem Anwesen Hausnummer 9, auf Fahrgäste.

Zwei Personen näherten sich dem Taxi aus Richtung Fußgängerzone. Auf Höhe des Taxis schlug einer der beiden Männer mit einem Stein gegen die C-Säule des Taxis. Die zweite Person versuchte den bislang unbekannten Täter noch zurückzuhalten und sprach ihn dabei in – vermutlich – arabischer Sprache an.

Beschreibung des Täters:

ca. 18 bis 20 Jahre alt, ca. 185 cm groß, trug eine dunkle Jacke und Jeans.

Beschreibung seines ebenfalls unbekannten Begleiters:

etwa im gleichen Alter wie der Täter, ca. 170 cm groß und trug eine helle Jacke. Beide Personen entfernten sich vom Tatort und konnten durch die Streife im Rahmen der Fahndung nicht mehr aufgefunden werden. Am Taxi entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder Täter geben können, oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331/5200 oder per Email pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Pirmasens