Potsdam – Raub auf dem Bassinplatz

22.03.19, 23.45 Uhr.

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Potsdam (BB) – Wegen einer Raubstraftat zum Nachteil eines 42-Jährigen ermittelt die Potsdamer Kriminalpolizei.

Der Geschädigte geriet aus bisher unbekannten Gründen mit vier Unbekannten verbal in Streit. In weiterer Folge schlugen die Personen auf den Geschädigten ein und raubten dem Geschädigten die mitgeführte Geldbörse und ein Mobiltelefon.

Da der Geschädigte stark alkoholisiert war, konnten keine sachdienlichen Hinweise zu den Tätern erlangt werden.

***
Polizei Potsdam

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion