Reutlingen – Wird wohl zum Volkssport: Mindestens 40 Jugendliche im im Bereich Willy-Brandt-Platze an Großhauerei beteiligt

Schlägerei im Bereich des Willy-Brandt-Platzes.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Reutlingen -Reutlingen – Zu einer größeren Auseinandersetzung ist es nach derzeitigem Ermittlungsstand am Samstagabend im Bereich des Willy-Brandt-Platzes gekommen.

Über Notruf wurde gegen 20.10 Uhr durch einen anonymen Anzeigeerstatter eine Schlägerei zwischen mehreren Personen mitgeteilt. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagenbesatzungen konnten noch circa 40 Personen festgestellt werden, ein Großteil der zuvor noch anwesenden Jugendlichen beziehungsweise Heranwachsenden war zwischenzeitlich geflüchtet.

Nachdem vor Ort keine Geschädigten festzustellen waren, wurden aufgrund der sehr aggressiven Stimmung zahlreiche Platzverweise ausgesprochen, bei deren Durchsetzung es durch einen 19-jährigen Afghanen zu Widerstandshandlungen gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten kam.

Gegen 22 Uhr meldeten sich drei Geschädigte, welche zur Behandlung ihrer Verletzung zwischenzeitlich im Krankenhaus waren. Ihren Angaben nach wurde sie von mehreren Personen geschlagen und mit Messern bedroht.

Die Ermittlungen hierzu hat das Polizeirevier Reutlingen aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen

Das sollte man gelesen haben ...

Dresden - Corona-Aktuell 07.05.2021: Informationen zu neuen Regelungen
Lahnstein / Pirmasens - "Pirmasenser Erklärung": Es geht um die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse
Koblenz - Weitere Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduktion in Rübenach
Dresden - Verkehr - Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-West: Neue Freianlagen am Weißeritzgrünzug
Berlin - Mann bei Streitigkeiten in Diskothek an der Neuköllner Straße verletzt
Saarbrücken / Schiffweiler - Einbrecherbande auf frischer Tat festgenommen
Essen und Trinken - Gesundheitsgefahr: Produktrückruf Ja! Ganze Nuss - Edelvollmilchschokolade 100g, MHD 04.12.2020, Charge 2006442827
Berlin - Verdacht der fremdenfeindlichen Übergriffe in der Friedrichstraße und Bahnhof Lichtenberg - Staatsschutz ermittelt
Idar-Oberstein - Erholung und Fitness im Hallenbad
Stadt Flensburg - Corona-Aktuell 29.12.2020: Jahreswechsel 2020/21 mit Abstand und Maske - Aktuelle Regelungen für die Neujahrsnacht
A7 / OY-MITTELBERG / B12 WEITNAU: Schlangenlinienfahrender PKW auf A7 flüchtet vor der Polizei
Bayreuth - Sammelaktion für Gartenabfälle fällt wegen Coronavirus aus
Heringsdorf, B111 - Verkehrsunfall mit einer getöteten und mehreren verletzten Personen zwischen der Kreuzung Schmollensee und dem Bahnübergang Neu-Pu...
Gesundheitsmagazin - Hannover - Angebote für SeniorInnen - Informationen am Mittwoch: Tipps und Tricks für guten Schlaf
Berlin - Thema im Bundestag: Rückgabe kolonialer Kulturgüter
Hamburg - Coronavirus / COVID-19: Auswirkungen auf Hamburger Kultureinrichtungen