Entspannungsshop-Klick-Hier

Rodalben – SOWAS gibt es auch: Heißhunger endet in Strafanzeige

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Rodalben – Bereits am Freitagabend, den 04.04.2020 gegen 22:20 Uhr wurden die Beamten der Pirmasenser Polizei zu einem Einsatz nach Rodalben gerufen.

Ein 28-Jähriger Mann aus Rodalben, welcher nach mehreren alkoholischen Getränken einen Heißhunger auf Pizza verspürte, versuchte an einem Pizzalieferdienst in der Rodalber Hauptstraße sich eine Pizza zu bestellen.

Da der Lieferdienst jedoch schon geschlossen hatte, konnte er vor Ort keine Bestellung mehr aufgeben. Dies erboste ihn so sehr, dass er mehrfach mit der Faust gegen den bereits geschlossenen Rollladen schlug, wodurch dieser beschädigt wurde.

Ein Mitarbeiter der Pizzeria, welcher auf den Beschuldigten aufmerksam wurde, erklärt ihm durch ein gekipptes Fenster, dass man bereits geschlossen habe. Dies konnte den Beschuldigten jedoch nicht besänftigen. Im Gegenteil, er schlug anschließend mehrfach gegen das Fenster.

Hierdurch wurde nicht nur das Fenster beschädigt, sondern der Beschuldigte verletzte sich zudem an der Hand. Nachdem der Einsatz beendet war wurde der uneinsichtige 28-Jährige Mann an seine Lebensgefährtin übergeben.

Letztendlich bekam er zwar keine Pizza, aber dafür eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

Polizeidirektion Pirmasens

Nach oben