Simmern im Hunsrück – Verdacht des versuchten Einbruchdiebstahls und Sachbeschädigungen am Herzog-Johann-Gymnasium

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -Simmern im Hunsrück – In der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag kam es im Herzog-Johann-Gymnasium in Simmern zu erheblichen Sachbeschädigungen.

Es wurden am und im Gebäude mehrere Glasscheiben und Dachschindeln zerstört. Es wird von Vandalismus ausgegangen, allerdings kann auch ein versuchter Einbruchdiebstahl bislang nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei Simmern geht bereits einigen Ermittlungsansätzen nach. Zeugenhinweise in dieser Sache werden an die Polizeiinspektion Simmern unter Tel. 06761-9210 oder pisimmern@polizei.rlp.de erbeten.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion