Entspannungsshop-Klick-Hier

St. Pölten / Österreich – Coronavirus: Aktuelle Information des NÖ Sanitätsstabes – 897 Verdachtsfälle getestet, davon 82 positiv, eine weitere Person wieder gesund

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Österreich -St. Pölten / Österreich – Wie der niederösterreichische Sanitätsstab heute, Samstag, informiert, wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt in Niederösterreich insgesamt 897 Personen aufgrund eines Verdachts auf das neuartige Coronavirus getestet. Davon waren 726 negativ, 82 positiv und 89 sind aktuell in Prüfung und daher noch offen. Darüber hinaus ist eine Person genesen.

Die Zahl der positiven Testungen in Niederösterreich hat sich im Vergleich zu gestern von 63 auf 82 erhöht. Die 19 neuen bestätigten Fälle stammen aus dem Bezirk Tulln (7), dem Bezirk Mistelbach (3), dem Bezirk Bruck an der Leitha (2), dem Bezirk Korneuburg (2), dem Bezirk St. Pölten-Land (2) und je eine Person aus den Bezirken Mödling, Baden und Lilienfeld.

Die 82 bestätigten positiven Fälle in Niederösterreich kommen aus dem Bezirk Korneuburg (30), dem Bezirk Tulln (20), dem Bezirk Amstetten (8), dem Bezirk Mödling (5), dem Bezirk St. Pölten-Land (6), dem Bezirk Hollabrunn (2), dem Bezirk Mistelbach (4), dem Bezirk Bruck an der Leitha (4), dem Bezirk Neunkirchen (1) und dem Bezirk Lilienfeld (2).

Wie die Landessanitätsdirektion festhält, ist bei Auftreten von Symptomen die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktieren, für alle allgemeinen Anfragen zum Thema Coronavirus steht die Hotline der AGES (0800 555 621) zur Verfügung. Umfassende Informationen sind auch auf der Homepage des Landes Niederösterreich unter www.noel.gv.at zu finden.

Rückfragen & Kontakt:
Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001

Nach oben