Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Kindheit in der DDR, Jugend in der BRD? – Zeitzeuginnen gesucht

Erfahrungsaustausch über Veränderungen nach der Wende. Dresden (SN) – Das Frauenstadtarchiv Dresden sucht Zeitzeuginnen, die ihre Kindheit in der DDR und ihre Jugend in der BRD erlebt haben und interessiert sind, ihre Erfahrungen in einem oder mehreren Workshops zu teilen. Das Frauenstadtarchiv Dresden möchte mit dem Zeitzeuginnenprojekt eine Gruppe von Frauen in den Blick nehmen, die in der wissenschaftlichen Forschung und gesamtgesellschaftlichen Wahrnehmung nur wenig Berücksichtigung findet. Es handelt sich um die Frauen der sogenannten dritten Generation Ost, der in…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Soziale Stadt Mainz-Lerchenberg: Mittel aus dem Verfügungsfonds

Mainz – (ekö) Mit dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ werden Maßnahmen umgesetzt, die der Verbesserung eines Quartiers und dem Wohle der Bürgerinnen und Bürger dienen. Um in einem Quartier der Sozialen Stadt auch kleinere Maßnahmen schneller umzusetzen, als es bei den üblichen Bauprojekten der Fall ist, gibt es den Verfügungsfonds. Der Verfügungsfonds dient der Finanzierung kleinteiliger Maßnahmen, die positive Effekte im Stadtteil erzielen. Bewohnerinnen und Bewohner des Fördergebiets Lerchenberg, die Ideen für investive Maßnahmen oder kleinere Projekte haben, für deren Umsetzung…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Freiwillige vor! Volunteers für Kaiserslauterer Events gesucht

Kaiserslautern – Rote T-Shirts, rechteckige Volunteer-Umhänger mit roten Schlüsselbändern, bei jeder Auskunft ein freundliches Lächeln auf den Lippen: Wer erinnert sich nicht an die omnipräsenten freiwilligen Helferlein, die Besuchern der Fußballweltmeisterschaftsspiele 2006 in Kaiserslautern bei den verschiedensten Fragestellungen zu Hilfe kamen. „Die Kaiserslauterer Volunteers haben das positive, gastfreundliche Image unserer Stadt bei den Großevents der vergangenen Jahrzehnte entscheidend mitgeprägt“, lobt Oberbürgermeister Klaus Weichel das bisherige Engagement der Freiwilligen-Gemeinschaft. Ohne den ehrenamtlichen Einsatz vieler Kaiserslauterer seien solche Veranstaltungen nicht denkbar, betont…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Cuxhaven-NI-

Stadt Cuxhaven – Freizeit- und Interessentreff am Dienstag, den 16. Oktober

Stadt Cuxhaven (NI) – Der nächste Freizeit- und Interessentreff in der Stadtbibliothek findet am Dienstag, den 16. Oktober um 18 Uhr statt. Unternehmungsfreudige Cuxhavener, ob neu zugezogen oder schon alteingesessen, können sich im Rahmen des Treffs kennenlernen und zu weiteren gemeinsamen Unternehmungen verabreden. Geplant sind zum Beispiel Ausflüge, Spieleabende, Cafébesuche oder Spaziergänge. Schauen Sie einfach mal rein – eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Die Veranstaltungsreihe findet monatlich in Kooperation der Stadtbibliothek mit der Wissens- und Interessenbörse statt. Kontakt: Stadtbibliothek Cuxhaven,…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Aktuell -

Hamburg – Rekordwert beim Schulschwimmen

Zielzahl erreicht: Mehr Kinder als jemals zuvor lernen in der Grundschule schwimmen. Hamburg – Aus Anlass des heute in der Bürgerschaft zu behandelnden Antrags zum Thema Schulschwimmen erklärt die Schulbehörde: Die Schwimmfähigkeit von Hamburger Grundschülern nimmt weiterhin zu. Die Maßnahmen der Schulbehörde zeigten schon in den Vorjahren Verbesserungen. Nun wurden erstmals seit der Neuausrichtung des Schwimmunterrichts 2006 einige der hochgesteckten Ziele erreicht. Im Schuljahr 2016/17 konnten 11.382 Schülerinnen und Schüler am Ende der Grundschulzeit das Seepferdchen vorweisen. Das sind 625…

186399V

Stadt Kassel – Digitale Akte – Bürgerbüro führt Unterschriftentablets ein

Kassel (HE) – „Mit der Einführung der elektronischen Akte ist die Stadt Kassel einen entscheidenden Schritt weitergekommen, um die Verwaltungsarbeit effektiver zu gestalten und den Bürgerservice deutlich zu verbessern“, sagte Oberbürgermeister Christian Geselle jetzt bei der Präsentation einer wesentlichen Neuerung im Bürgerbüro der Stadt. Dort werden Akten nun elektronisch geführt und Signaturpads für Unterschriften der Bürgerinnen und Bürger genutzt. „Die elektronische Akte ermöglicht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bürgerbüros einen schnelleren Zugriff auf personenrelevante Daten und Schriftstücke“, so Bürgermeisterin Ilona…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Stadt-News -

Hamburg – Kultur: Bücherhalle Volksdorf eröffnet am neuen Standort

Einladung zur Eröffnungsfeier am Sonnabend, den 24. Februar 2018 ab 11 Uhr – Neue Adresse: Eulenkrugstraße 55-57 (Center ‚Unser Viertel‘, erste Etage) Hamburg – Nach einer kurzen Umzugspause von nur einer Woche eröffnet die Bücherhalle Volksdorf am Sonnabend, den 24. Februar 2018 ab 11 Uhr in einer runderneuerten Ausstattung am neuen Standort Eulenkrugstraße. Künftig wird das Angebot an dem neuen Standort deutlich ausgeweitet, unter anderem an zwei Tagen in der Woche mit einem mobilen Bürgerservice des Kundenzentrums Walddörfer. Nach einem…

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Stadt Bonn beim World Urban Forum in Kuala Lumpur

Bonn (NRW) – Gemeinsam mit weiteren Vertretern des Deutschen Städtetages und der Internationalen Städteplattform für nachhaltige Entwicklung „Connective Cities“ nimmt die Stadt Bonn von Mittwoch, 7., bis Freitag, 9. Februar 2018, am neunten World Urban Forum in Kuala Lumpur/Malaysia teil. Dieses größte internationale Forum zu Fragen einer nachhaltigen Stadtentwicklung wird alle zwei Jahre vom Siedlungsprogramm der Vereinten Nationen, UN-Habitat, in wechselnden Gastgeberstädten organisiert. Im Mittelpunkt der Konferenz steht die Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen…