sparda-kindervormittag-2016

Andernach – Bunter Vormittag für die Kinder

Andernach – Einen bunten Vormittag für die Mädchen und Jungs der Andernacher Kindergärten und –tagesstätten spendierte die Sparda-Bank. Nachdem die Kinder die Weihnachtsbäume auf dem Markt geschmückt hatten, gab es für alle Wecken und heißen Kakao. Die Familie Heinen lud zudem die Kinder zu einer Karussellfahrt ein. *** Text: Christoph Maurer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – Stadtverwaltung Andernach

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Seniorinnen und Senioren feiern Karneval – Tolles Programm lockt in die Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Koblenz – Asse aus der Bütt, Tanzgruppen, Komödianten, Gardisten und die Highlights des Koblenzer Karnevals erwarten die Besucher des „Bunten Nachmittages für Seniorinnen und Senioren“ am Dienstag, 10. Januar 2017 von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz. Pünktlich zu Beginn der „närrischen Zeit“ veranstaltet das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval (AKK) wie in jedem Jahr diesen traditionellen Karnevalsnachmittag für Seniorinnen und Senioren in der „guten Stube“ der Stadt….

suedwest-news-aktuell-deutschland-herten

Herten – Hertener Löwen: Löwen wollen im Pokal überwintern

Hertener Löwen – DJK Adler Frintrop Herten (NRW) – Wenige Stunden nach dem Heimsieg gegen die AOK Ballers Ibbenbüren (85:81) steht für die Regionalliga-Korbjäger bereits das nächste Heimspiel auf dem Programm. Im Achtelfinale des WBV-Pokals empfangen die Hertener Raubkatzen am Dienstag, 13.12., ab 19:30 Uhr die DJK Adler Frintrop. Beide Mannschaften haben sich bereits in der Liga duelliert. Am 8. Spieltag musste die Mannschaft von Trainer Cedric Hüsken bei Adler Frintrop antreten. An das Ergebnis (77:59) dürften sich die Fans…

161155kb.JPG

Stadt Wertheim – Kloster Bronnbach als ideale Filmkulisse: Neue Broschüre macht gezielt Werbung

Wertheim / Main-Tauber-Kreis – Der Eigenbetrieb Kloster Bronnbach will Filmemacher im In- und Ausland auf die frühere Zisterzienserabtei als ideale Drehkulisse aufmerksam machen. Dafür wurde jetzt eine Werbekatalog zusammengestellt. Adressaten sind Produktionsfirmen und Location-Scouts. Unterstützt wird Kloster Bronnbach bei diesem Projekt vom Bundesverband der deutschen Location-Scouts mit Sitz in Berlin. Die Klosteranlage diente bereits bei mehreren Filmproduktionen als Kulisse und Drehort. 2012 wurde der Kinofilm „Die Nonne“ mit Martina Gedeck und Isabell Huppert zum Teil in Bronnbach gedreht. Hinzu kamen…

aktuelle-information-der-polizei

Köllerbach – Pfarrer überrascht Einbrecher

Köllerbach – Am Sonntag, dem 11.12.2016, gegen 03:50 Uhr, hebelte ein bislang unbekannter Täter die Terrassentür des evangelischen Pfarrheims in Köllerbach auf. Während der Täter die Räumlichkeiten nach möglichem Diebesgut durchsuchte, wurde er vom Pfarrer überrascht und flüchtete. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Einbrecher einen Kollektenbeutel mit Bargeld entwendet. Hinweise bitte an die PI Köllertal unter der Tel.: 06806/9100. *** Text: Polizei Heusweiler

suedwest-news-aktuell-puettlingen

Püttlingen – Taschendieb gibt gestohlenes Handy zurück

Püttlingen – Am 11.12.2016, um ca. 15 Uhr, stahl ein 15-jähriger, polizeibekannter Jugendlicher einem 16-Jährigen Jugendlichen auf dem Köllertalpfad in Püttlingen das Handy aus der Hosentasche. Die Beiden stammten aus Püttlingen und kannten sich von der Schule. Der 16-jährige verständigte die Polizei, welche die Wohnanschrift des Diebes aufsuchten. Dort konnten die Beamten weder den Jugendlichen, noch das Handy auffinden. Unterdessen teilte der Dieb telefonisch bei der Polizei mit, dass er das gestohlene Handy im Stadtpark Püttlingen auf einer Tischtennisplatte deponiert…

suedwest-news-aktuell-puettlingen

Püttlingen – Versuchter Einbruchdiebstahl aus einem Pkw

Püttlingen – Am 11.12.2016, in der Zeit zwischen 16:20 Uhr – 17:15 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter in der Derler Straße in Püttlingen mit einer Bremsbelagscheibe an einem geparkten Pkw die Seitenscheibe ein. Der Täter entwendete jedoch nichts aus dem Fahrzeug. Der Sachschaden wird auf ca. 300 € geschätzt. Hinweise bitte an die PI Köllertal unter der Tel.: 06806/9100. *** Text: PI Köllertal

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Weidenthal – Wanderer in Not

Weidenthal – Eine Gruppe Wanderer meldete sich am Abend des Samstages (10.12.2016), gegen 19.15 Uhr, über Notruf bei der Polizei in Neustadt. Sie gaben an, dass sie sich auf einem Wanderweg in der Nähe von Weidenthal befinden und nicht mehr weiter wissen. Glücklicherweise befanden sie sich an einem Rettungspunkt, so dass sie mit einer verständigten hilfsbereiten Mitarbeiterin den Forstamtes „gerettet“ und zu ihrem Pkw zurückgebracht werden konnten. OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße