Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Pforzheim-

Pforzheim – Unfall auf der Straße Am Waisehnhausplatz verursacht und geflüchtet – Zeugen gesucht

Pforzheim (BW) – Einen schwarzen VW Golf sucht die Polizei nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch in Pforzheim. Der 49-jährige Fahrer eines Skodas war gegen 17.35 Uhr auf der Straße Am Waisehnhausplatz stadtauswärts unterwegs. In Höhe des Stadttheaters musste er verkehrsbedingt anhalten und bemerkte hier wie der schwarze VW an seinem rechten hinteren Stoßfänger streifte. Ohne schadensregulierende Maßnahmen zu treffen fuhr der Verursacher jedoch weiter und entfernte sich somit unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Zenthofstraße. An dem Skoda des 49-Jährigen…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Pforzheim-

Pforzheim – Wohnungsbrand: 2 Personen Eutinger Talweg verletzt

Pforzheim (BW) – Am Samstag gegen 22.15 Uhr wurde durch benachbarte Anwohner aus dem Anwesen Eutinger Talweg 8 eine Rauchentwicklung festgestellt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Erdgeschosswohnung brannte. Der 37-jährige Wohnungsinhaber konnte mit leichten Brandverletzungen vor dem Gebäude angetroffen werden. Durch die Rauchentwicklung erlitt ein 56-jähriger Bewohner der Wohnung im Obergeschoss eine Rauchgasvergiftung, er musste durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Erkenntnissen nicht. Durch das Brandgeschehen entstand nach ersten Schätzungen…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Pforzheim-

Pforzheim – Krankenhausreif gemacht: 34-Jähriger geht auf Ex-Freundin los

Pforzheim (BW) – Ein 34-jähriger Mann hat am Sonntag um Mitternacht einen Polizeieinsatz ausgelöst. Seine von ihm getrennt lebende 37-jährige Freundin alarmierte die Beamten, weil ein zunächst verbaler Streit in ihrer Wohnung in der Bleichstraße eskalierte. In der Folge bedrohte der Angreifer das Opfer mit einem Messer schlug und würgte es. Als die Frau kurzzeitig ohnmächtig wurde, flüchtete ihr Ex-Freund mit Gegenständen aus ihrem Besitz. Der Tatverdächtige konnte einige Zeit später in der Wohnung eines Freundes festgenommen werden. Die 37-Jährige…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Pforzheim-

Pforzheim – Handgemenge zwischen Männern mit syrischer und irakischer Herkunft: Zwei Personen nach gewaltsamer Auseinandersetzung im Bereich des Leopoldplatz verletzt

Pforzheim (BW) – Zu einem größeren Polizeieinsatz ist es aufgrund einer gewaltsamen Auseinandersetzung vor einer Bankfiliale im Bereich des Leopoldplatz am Samstagnachmittag gekommen. Dabei wurden zwei Männer verletzt. Über eine Passantin wurde die Polizei um 17.25 Uhr in Kenntnis gesetzt, dass mehrere Männer an der Örtlichkeit aufeinander losgehen würden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam es zwischen einer fünfköpfigen Personengruppe von Männern im Alter von 17 bis 32 Jahren mit syrischer und irakischer Herkunft zu einem größeren Handgemenge. Hierbei versuchte…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Pforzheim-

Pforzheim – Die Welt wird immer VERRÜCKTER: Nach Streit um Bankautomat Pfefferspray eingesetzt

Pforzheim (BW) – Im Streit um einen Bankautomaten setzte ein 52-jähriger Mann am Mittwochabend Pfefferspray ein. Dadurch wurden sein Kontrahent und dessen 15-jähriger Sohn verletzt. Der 52-Jährige bediente um 19.50 Uhr in einem Vorraum einer Bankfiliale in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße zwei Überweisungsterminals gleichzeitig. Ein 51 Jahre alter, zusammen mit seinem Sohn wartender Mann bat schließlich darum, nur einen Automaten zu bedienen, so dass er selbst auch einen der Terminals nutzen könne. Nachdem der 52-Jährige dies ablehnte, drückte der Wartende an…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Pforzheim – Pkw-Fahrer auf dem Kirschenpfad tödlich verletzt

Pforzheim (BW) – Am Samstagvormittag kam es in Pforzheim, auf dem Kirschenpfad, zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 27-jähriger Fahrzeugführer eines Toyota getötet wurde. Die bisherigen Ermittlungen zum Unfallhergang ergaben, dass der Toyotafahrer allein beteiligt aus unbekannter Ursache beim Befahren des Kirschenpfades in Richtung Wurmberger Straße von der Fahrbahn abkam, gegen einen Baum prallte und sich hiernach überschlug. Hierdurch wurde der Fahrzeugführer, der allein im Pkw saß, so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Den Sicherheitsgurt hatte…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Pforzheim – Stadt und Polizei bereiten sich auf Großeinsatz in Pforzheim vor

Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Pforzheim und des Polizeipräsidiums Karlsruhe (PF) Pforzheim. Pforzheim (BW) – Die Stadt Pforzheim und das Polizeipräsidium Karlsruhe bereiten sich seit mehreren Wochen auf die Einsatzlage am kommenden Samstag, 11. Mai in der Innenstadt von Pforzheim vor. Neben verschiedenen Veranstaltungen wurden insgesamt drei Versammlungen mit Aufzügen durch die Innenstadt angemeldet. Aufgrund notwendiger Absperrmaßnahmen wird es ganztägig zu Einschränkungen und erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Versammlung der Partei „Die Rechte“ zum Thema „Festung Europa – für den Erhalt unserer…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Pforzheim-

Pforzheim / A8 – Sprinter-Fahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Pforzheim (BW) – Ein 74-jähriger Sprinter-Fahrer ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 schwer verletzt worden. Er war in seinem Renault gegen 13.45 Uhr von Karlsruhe in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe Pforzheim-Nord den stockenden Verkehr an der Fahrbahnverengung übersah und mit voller Wucht versetzt auf einen 7,5-Tonner prallte. Das Fahrzeug wurde abgewiesen und touchierte noch einen auf dem Standstreifen stehenden Sattelzug. Das Führerhaus des Verursachers wurde vollkommen zertrümmert und der 74-Jährige schwer verletzt. Der…