Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Touristik: Übernachtungsrekord auf dem Campingplatz Wostra

Dresden (SN) – Touristik: Die Saison 2019 auf dem Campingplatz Wostra endet zwar erst nach den sächsischen Herbstferien, am Sonntag, 27. Oktober, aber bereits jetzt gibt es einen Besucherrekord. Aktuell sind 18 730 Übernachtungen verzeichnet (Stand 13.10.2019). Damit konnte die 18 000 des letzten Jahres mit seinem Supersommer überboten werden. Für die bevorstehenden Ferien liegen bereits Reservierungen vor. Die aktuellen Wetterprognosen für einen goldenen Spätherbst werden viele Kurzentschlossene in die Natur auf den Campingplatz locken. Bis Saisonende wird sogar die…

Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Ratgeber Zivilrecht – Sonderwünsche von Reisenden: Absprachen sind einzuhalten

Ratgeber Zivilrecht – Verspricht ein Reisebüro einem Kunden, seine Sonderwünsche zu berücksichtigen, und die Buchungsbestätigung des Veranstalters geht darauf nicht ein, so gelten sie als vereinbart. Der Veranstalter muss die Wünsche dann umsetzen. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Landgericht Frankfurt entschieden. Worum ging es bei Gericht? Der Kläger hatte im Reisebüro einen Urlaub mit Übernachtung in einer Junior-Suite gebucht. Aus den Reiseprospekten ging nicht hervor, wie viele Zimmer eine solche Suite hat….

Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Ratgeber Recht – Österreich – Fünf Reiseirrtümer: Unwissenheit schützt vor Schäden nicht!

Für viele Österreicher steht die Haupturlaubszeit kurz bevor. Die Wiener Städtische weist auf fünf häufige Irrtümer hin, die ins Auge gehen und die Brieftasche empfindlich belasten können. Ratgeber Recht – Österreich – 7,7 Millionen Sommerurlaubsreisen hat es laut Statistik Austria 2018 gegeben – die meisten wurden privat organisiert und rund die Hälfte wurde zumindest in Teilen online gebucht. „Was bei der Reiseplanung häufig vernachlässigt wird, ist die zielgerichtete Absicherung der Reisekosten, des Autos und auch der eigenen Person. Mitunter ein…

pa21-02052019

Oberwesel am Rhein – Blick auf Rhein, Pfalz und Gutenfels: Traumschleifchen Pfalzblick wird am 12.5. eröffnet

Oberwesel am Rhein – Das Traumschleifchen Pfalzblick wird am 12. Mai eröffnet. Die Bürgermeister Peter Unkel (Emmelshausen) und Thomas Bungert (St. Goar-Oberwesel) sowie Stadtbürgermeister Jürgen Port (Oberwesel) und Ortsvorsteher Roland Dietz (Langscheid) laden zum Banddurchschnitt um 11.00 Uhr nach Oberwesel-Langscheid ein. An den Einladenden kann man erkennen, dass es sich hier um ein interkommunales Projekt handelt und zwar um das erste der Verbandsgemeinden Emmelshausen und St. Goar-Oberwesel, die am 1.1.2020 zur neuen Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein fusionieren. Traumschleifchen sind zertifizierte Spazier-Wanderwege, die…

UKV 2019b

St. Goar – Neues Gastgeberverzeichnis Hunsrück-Mittelrhein: Tourist-Infos arbeiten bereits vor offizieller Fusion zusammen

St. Goar – Zum 1.1.2020 fusionieren die Verbandsgemeinden Emmelshausen und St. Goar-Oberwesel zur neuen VG Hunsrück-Mittelrhein, aber natürlich wird bereits jetzt in vielen Bereichen zusammengearbeitet. So haben auch die Tourist-Infos (TI´s) am Rhein in St. Goar und Oberwesel sowie die TI in Emmelshausen bereits verschiedene Projekte gemeinsam gestartet. Ein Prospekt mit den schönsten Wanderwegen der neuen VG sowie eine gemeinsame Facebook-Seite sind die ersten Ergebnisse. Als dritter Streich folgte jetzt ein gemeinsames Verzeichnis mit den Gastgebern vom Mittelrhein und vom…

20190408_Bild_PM_Bergbaumuseum_ist

Lahnstein – Bergbaumuseum ist in die Saison gestartet

Auf Wanderung durch das Erzbachtal der Geschichte nachspüren. Lahnstein – Das Bergbaumuseum Grube Friedrichssegen im Ahlerhof ist wieder jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Im Mittelpunkt steht das Modell des Bergbaudorfes um 1900. Darauf sind alle Gebäude von der Lahn bis zum alten Bergmannsfriedhof sichtbar. Ergänzt durch viele Fotos, auch von den Sanierungsmaßnahmen des Arbeitskreises seit 1994, erhält der Besucher einen guten Überblick, wie Friedrichssegen einst aussah, bevor er sich auf die Wanderung durch das rund 3 Kilometer…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Aktuell -

Niedersachsen – Wirtschaft: Neue Förderrichtlinie für touristische Projekte in Niedersachsen

Althusmann: Eine Million Euro für die Weiterentwicklung der niedersächsischen Tourismusregionen. Hannover (NI) – Neue Förderrichtlinie: Um den Tourismus als wichtigen Wirtschaftsfaktor für Niedersachsen weiter zu stärken, geht das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung mit einer neuen Förderrichtlinie an den Start. „Mit der neuen Förderrichtlinie bieten wir die Möglichkeit, die Tourismusregionen bei Ihrer Anpassung an das veränderte Informations- und Reiseverhalten der Menschen und der Modernisierung ihrer Arbeits- und Organisationsstrukturen finanziell zu unterstützen. Touristen informieren sich fast ausschließlich digital über…

adac-se_reise-verlag_stellplatzfuehrer_2018_nordeuropa

Top-Buch-Empfehlung für Camper: ADAC Verlag zeichnet 109 Superplätze in Europa aus – 16 Campingplätze in Deutschland erhalten 5 Sterne

Relaunch ADAC Campingwelt. München (BY) – Weit über 100.000 Kilometer legen die ADAC Inspekteure jedes Jahr zurück, um sich vor Ort persönlich ein Bild von den Campingplätzen in Europa zu machen und ihre Bewertung abzugeben. Die bis zu 300 Einzelinformationen fließen dann in den ADAC Campingführer ein, dessen aktuelle Ausgaben 2018 soeben erschienen sind. Die Inspekteure ermöglichen mit ihren Eindrücken die Bewertung der Plätze in einem 5-Sterne-System und die Klassifikation in zehn Bereichen: Anzahl und Qualität der Sanitäranlagen, Größe, Ausstattung,…