suedwest-news-aktuell-mannheim

Mannheim – Terroranschlag: Gedenkminute um 18 Uhr auf Mannheimer Weihnachtsmärkten

Mannheim – Terroranschlag: Anlässlich der aktuellen Ereignisse auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin wird sich auch Mannheim an der bundesweiten Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer und ihre Angehörigen. Heute, 20. Dezember, wird es um 18 Uhr auf den Weihnachtsmärkten am Wasserturm und auf den Kapuzinerplanken sowie im Märchenwald auf dem Paradeplatz eine Schweigeminute geben. „Wir gedenken der Opfer der verbrecherischen Tat in Berlin. Unser tiefes Mitgefühl gilt den Verletzten, den Angehörigen und unsere Gedanken sind auch bei den Polizisten und…

suedwest-news-aktuell-nachrichten-der-fdp-in-rheinland-pfalz

Mainz – FDP: Rheinland-Pfalz trauert mit Berlin

Mainz – Zu dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt, erklärt der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing: „Rheinland-Pfalz trauert mit den Opfern des Berliner Anschlags sowie deren Angehörigen, bei diesen sind wir in unseren Gedanken und unserer Anteilnahme. Bei dem Anschlag ging es nicht nur darum, menschliches Leid zu verursachen, er galt auch unserer Kultur und unseren Werten. Weihnachten steht als christliches Fest nicht nur für unsere kulturellen Wurzeln, sondern als Fest der Liebe auch für zentrale christliche Werte….

Uwe Junge - AfD -

Mainz – Uwe Junge (AfD): Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt wieder ein Einzelfall?

Mainz – Berliner Weihnachtsmarkt: „Wir trauern um die Anschlagsopfer von Berlin und sprechen den Angehörigen unsere aufrichtige Anteilnahme aus. Die Willkommenspolitik der Altparteien fordert einmal mehr Opfer. Erst gestern sprach Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) im Zusammenhang mit dem missglückten Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen von einem „absoluten Einzelfall“. Wie sich tragischerweise nur Stunden später zeigte, ist die Realität eine andere. Die immer wieder gewählte Erklärung „Einzelfälle“ ist nicht mehr zu halten. Als ich vor einem Jahr davor gewarnt habe,…

terroranschlang-auf-berliner-weihnachtsmarkt

Berlin – Terroranschlag: Lammert mahnt zum Respekt vor dem Leid der Opfer

Berlin – Terroranschlag: Bundestagspräsident Norbert Lammert erklärt zum blutigen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche: „Der fürchterliche Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche löst in uns allen Trauer, Entsetzen und auch Anteilnahme aus. Aber auch Wut und Verzweiflung dürfen uns in diesen schweren Stunden nicht zu voreiligen Schuldzuweisungen und dem Ruf nach scheinbar einfachen Lösungen verleiten. Wer solche öffentlichen Erklärungen abgibt, zum Teil nur kurze Zeit nach dem Anschlag, will keinen Beitrag zur Lösung eines Problems leisten,…