Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Event: Klauspeter Bungert liest in der Stadtbibliothek Weberbach am Dienstag, 11. Februar

Trier – Event: (pe) Neben zwei Sachbüchern und mehreren Partiturprojekten hat Autor und Musiker Klauspeter Bungert 2019 drei belletristische Werke herausgebracht, die er auf Einladung der Stadtbibliothek Weberbach am Dienstag, 11. Februar, 18 Uhr, im Lesesaal präsentiert. In der Schauspielfolge „Unternehmen Faust – eine politische Utopie an fünf Abenden“ entwirft Bungert mehrere Alternativen für die aktuellen Klimadebatte. In der Erzählsammlung „Fiktive Monologe krebskranker Frauen“ geht er mit Methoden der Onkologie hart ins Gericht und zeigt Alternativen mögliche auf. In „Wolkenfarben“…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Verkehr: Pflaster kaputt gefahren, Fleischstraße bekommt Asphaltbelag

Trier – Verkehr: (mic) Das Pflaster in der Fleischstraße zwischen Hauptmarkt und Nagelstraße wird in den nächsten Wochen in der Straßenmitte ausgetauscht und durch einen Asphaltbelag ersetzt. Das hat Baudezernent Andreas Ludwig im Bauausschuss mitgeteilt. Das Tiefbauamt sehe sich zu dieser Maßnahme aufgrund des schlechten Straßenzustandes gezwungen, erläuterte Tiefbauamtsleiter Wolfgang van Bellen. Der Belag besteht aus Betonsteinpflaster. Seit etwa einem Jahr habe sich der Zustand der Straße so verschlechtert, dass nahezu wöchentlich Unterhaltungsarbeiten in der Straße erforderlich seien, so der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Stadtentwicklung: Neubaugebiete sorgen für Einwohnerplus in Trier

Trier – (pe) Gute Nachrichten aus dem Amt für Stadtentwicklung und Statistik im Trierer Rathaus: Zwischen 2018 und 2019 ist die Zahl der Trierer Einwohner (mit Haupt- und Nebenwohnsitz) um 985 und damit knapp ein Prozent auf 111.138 gestiegen. Dabei resultieren rund 39 Prozent des Gesamtanstiegs aus einem Wachstum in den Stadtbezirken Feyen und Filsch (Tabelle links). Mit 226 Einwohnern ist der Anstieg in Feyen 2019 der größte. Unter Ausklammerung der Bevölkerungsentwicklung im Bezirk Nells Ländchen in Trier-Nord, die ab…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Termin: Erste Stadtratssitzung 2020 am 28. Januar

Trier – Termin: (pe) Der Stadtrat kommt am Dienstag, 28. Januar, 17 Uhr, Großer Rathaussaal, zu seiner ersten Sitzung 2020 zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem neun Anträge der Fraktionen sowie vier Anfragen. Sie befassen sich mit dem Preis für Zivilcourage (CDU), den Kulturleitlinien (Linke) sowie der Fußgängerquerung am Hauptbahnhof und Überflügen in Trier (FDP). Der Stadtrat entscheidet außerdem unter anderem über die Gründung einer städtischen Wohnungsgesellschaft sowie die Neuerstellung eines qualifizierten Mietspiegels. Zu Beginn der Sitzung, die erneut…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Verkehr AKTUELL: Kreisstraße 5 wegen Holzernte gesperrt

Trier – Verkehr AKTUELL: (kig) In der zweiten Januarhälfte sind entlang der K5 zwischen Biewer und Aach umfangreiche Holzerntearbeiten und eine Treibjagd geplant. Deshalb ist die K5 vom 16. bis 31. Januar zwischen der Einmündung der L 44 bei Aach und der Abzweigung nach Beßlich (K 24) aus Sicherheitsgründen für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung verläuft über Beßlich und Aach (K 24, L43 und L44). Die Zufahrt zu den Gebäuden beim Altenhof und zum Erlenhof von der K 24…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Verkehr AKTUELL: Am Sonntag Sperrung in der Paulinstraße

Trier – Verkehr AKTUELL: (kig) Die Paulinstraße ist am Sonntag, 19. Januar, zwischen den Einmündungen Wasserweg und Zeughausstraße in beiden Richtungen gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Demontage und der Abtransport eines Hochbaukrans im Rahmen eines privaten Wohnungsbauprojekts. *** Presseamt Trier

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Kein Denkmalschutz für Theatergebäude

Trier – (gut) Kulturdezernent Thomas Schmitt begrüßt die Entscheidung der Landesdenkmalpflege, das Theatergebäude aus den 1960er-Jahren nicht unter Denkmalschutz zu stellen, wie es die Trierer Grünen gefordert hatten. Es sei selbstverständlich, so Schmitt, dass man bei der Sanierung mit viel Fingerspitzengefühl agiere, eine Unterschutzstellung hätte den Prozess allerdings erheblich verteuert und Verzögerungen verursacht. Die Landesdenkmalpflege begründet ihre Absage mit einer früheren Prüfung der Denkmalwürdigkeit des Theatergebäudes aus dem Jahr 2015, die seinerzeit zu dem Ergebnis kam, dass das Stadttheater kein…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Literaturwissenschaftlerin Marina Münkler hält Trierer Rede 2020

Trier – (gut) Die Jury hat entschieden: Marina Münkler hält die Trierer Rede anlässlich des Geburtstags von Karl Marx am Dienstag, 5. Mai, 19.30 Uhr, in der Promotionsaula des Bischöflichen Priesterseminars. Sie ist Professorin für Ältere und frühneuzeitliche deutsche Literatur und Kultur an der TU Dresden und veröffentlichte 2016 gemeinsam mit ihrem Ehemann Herfried Münkler den Sachbuch-Bestseller „Die neuen Deutschen. Ein Land vor seiner Zukunft“. 2019 folgte „Abschied vom Abstieg. Eine Agenda für Deutschland“ als Gegenentwurf zu den gesellschaftspolitischen Untergangszenarien…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Sprechstunde der Bürgerbeauftragten am 30. Januar

Trier – (gut) Die nächste Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Trier, ihre Anliegen und Probleme mit der Bürgerbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz Barbara Schleicher-Rothmund persönlich zu besprechen, besteht am Donnerstag, 30. Januar, in der Stadtverwaltung Trier. Anmeldungen nimmt das Büro der Bürgerbeauftragten unter der Nummer 06131/289-9999 bis zum 15. Januar entgegen. Als Bürgerbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz steht Schleicher-Rothmund den Menschen mit ihrem Team zur Verfügung, um sie im Umgang mit der Verwaltung zu beraten und zu unterstützen. Ihr Ziel…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Gesellschaft: Tagung zu Beratungsangeboten für Opfer von Genitalverstümmelungen am Donnerstag, 13. Februar

Trier – Gesellschaft:(pe) Genitalverstümmelung bei Frauen ist eine schwere Menschenrechtsverletzung. Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit mehr als 200 Millionen Frauen und Mädchen betroffen. Damit Experten in der Region Trier, die im Kinder- und Jugendschutz oder der Medizin tätig sind, noch besser helfen können, findet am Donnerstag, 13. Februar, ab 10.30 Uhr eine kostenlose Tagung in der Reihe „Frauen und Gesundheit“ im Trierer Mehrgenerationenhaus (Christophstraße 1) statt. Gastgeber sind die städtische Frauenbeauftragte sowie Caritas und Diakonie. Interessenten für eine…