Trier – Soziales: Genesungsbegleitung nach psychischen Krisen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -Trier – Soziales: (pe) Bettina Mann von der Leitstelle psychische Gesundheit der Stadt weist auf einen Workshop am Samstag, 15. Juni, in der Trierer Beratungsstelle der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) hin.

Er wendet sich an Menschen, die selbst psychische Krisen durchlebt und überstanden haben und nun die Möglichkeit überprüfen möchten, mit diesen Erfahrungen andere Betroffene zu unterstützen. Der Veranstaltung bietet einen praktischen Einblick, wie die Ausbildung in der Genesungsbegleitung nach der soganannten „EX IN-Methode“ aussieht und unter welchen Rahmenbedingungen sie stattfinden kann.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Kompetenznetzes Depression Mosel-Eifel: http://netzwerkdepressionen.de, Rubrik: Aktuelles, oder bei Bettina Mann, Telefon: 0651/718-3547. Anmeldungen für den Workshop sind per E-Mail möglich: bettina.mann@trier.de.

***
Presseamt Trier

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion