Entspannungsshop-Klick-Hier

Tübingen – Stadtentwicklung: Neuer Belag für Feld- und Wirtschaftswege

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - TübingenTübingen (BW) – Stadtentwicklung: Damit Spaziergänger und Radfahrende künftig sicherer und bequemer unterwegs sind, lässt die Universitätsstadt Tübingen in diesem Jahr insgesamt zwölf Feld- und Wirtschaftswege im Stadtgebiet sanieren.

Vier Wege im Saiben, im Himbachtal, am Kreuzberg und in Weilheim bekommen einen Dünnschichtbelag, der die teilweise poröse Oberfläche neu versiegelt. Diese Arbeiten beginnen am Montag, 27. April 2020, und dauern insgesamt drei Wochen. Während der Bauarbeiten sind halbtägige Sperrungen unvermeidbar.

Acht weitere Wege werden zwischen Mai und September neu geschottert oder neu asphaltiert. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt rund 210.000 Euro.

Universitätsstadt Tübingen
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Schmincke
Am Markt 1
72070 Tübingen

Nach oben