Polizei und Räumdienste im Einsatz.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -UNTERFRANKEN (BY) – Einsetzender Schneefall und Glatteis haben insbesondere seit den Freitagmittagstunden unterfrankenweit für Behinderungen und Unfälle im Straßenverkehr gesorgt. Polizei und die Räumdienste sind im Einsatz. Polizei und Räumdienste sind im Einsatz.

In ganz Unterfranken kommt es derzeit aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse durch Schnee und Eis zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei registrierte insbesondere seit 12.00 Uhr zahlreiche Unfälle. Dem Sachstand nach wurde bis dato niemand ernsthaft verletzt. Gegen 13.00 Uhr versperrte auf der A3 bei Rohrbrunn ein querstehender Sattelzug die Fahrbahn in Richtung Frankfurt.

Die Polizei bitte alle Verkehrsteilnehmer um eine besonders vorsichtige Fahrweise. Nach Möglichkeit sollten Fahrten verschoben werden.

Winterreifen sind zwingend erforderlich.

***
Polizei Franken