Vallendar – Es kommt halt alles ans Licht: Fahren ohne Fahrerlaubnis im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme festgestellt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Vallendar – Es kommt halt alles ans Licht: Am Samstagnachmittag gegen 13.50 Uhr kam es in der Vallendarer Deutschherrenstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Im Rahmen der polizeilichen Aufnahme des eigentlich nur einfach gelagerten Unfalles, wurde jedoch eine weitere Straftat aufgedeckt.

Der Fahrzeugführer des geschädigten Fahrzeuges konnte keine, für die Teilnahme am deutschen Straßenverkehr notwendige, Fahrerlaubnis vorlegen.

Er hat nun mit einem Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zu rechnen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion