Weinstadt / B29 – SUV gefährdet Verkehrsteilnehmer

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Weinstadt / B29 – Am Samstag um 12:30 Uhr wurde ein Ehepaar auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart durch einen 23jährigen Fahrer eines roten SUV der Marke Seat mit sehr hoher Geschwindigkeit rechts überholt und beim anschließenden Fahrstreifenwechsel gefährdet.

Der Pkw fuhr mit hoher Geschwindigkeit weiter über die B14 bis zur Ausfahrt Winnenden und überholte dabei weitere Verkehrsteilnehmer sowohl auf dem rechten und linken Fahrstreifen. Dem Fahrzeugführer droht jetzt ein Strafverfahren wegen seiner riskanten Fahrweise.

Das Polizeirevier Waiblingen bittet um Zeugenhinweise, welche ebenfalls durch den Fahrer des roten SUV gefährdet wurden. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Waiblingen unter Telefonnummer: 07151/950222 .

OTS: Polizeipräsidium Aalen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion