Westerburg – Flächenbrand im Bereich des Friedhofes – Brandstiftung wohl Ursache

News der Feuerwehr -Westerburg – Am 21.09.19, gegen 16.00 Uhr, wurde ein kleiner Flächenbrand im Bereich des Friedhofes in Westerburg gemeldet.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass in einem Waldstück ein Baumstamm angezündet wurde. Durch das schnelle Eingreifen der FFW Westerburg, die mit 12 Kräften vor Ort war, konnte die Brandstelle schnell gelöscht und ein größerer Brand vermieden werden.

Die Polizei Westerburg sucht Zeugen, die im Bereich des Friedhofes Personen gesehen haben, die für die Brandverursachung verantwortlich sind.

Hinweise bitte unter der 02663/98050.

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion