Wutha-Farnroda – Aufgefahren: Verkehrsunfall auf der Eisenacher Straße mit 2 verletzten Kindern

Einsatz für den Rettungsdienst -Wutha-Farnroda (TH) – Am Samstag befuhr eine 33-jährige Frau aus Neuwied mit ihrem Pkw Ford die Eisenacher Straße in Wutha-Farnroda.

Sie kam aus Richtung Eisenach und wollte in Richtung Gotha fahren. Sie musste ihren Pkw verkehrsbeding anhalten. Der folgende 89-jährige Fahrer eines VW erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf.

Die beiden 9 und 12-jährigen Kinder auf der Rücksitzbank des stehenden Pkw werden durch den Aufprall leicht verletzt und wurden medizinisch versorgt. An beiden Fahrzeugen entsteht erheblicher Sachschaden. (anh)

Landespolizeiinspektion Gotha