Xanten – 19-jähriger Mann am Bahnhof überfallen

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Xanten (NRW) – Am Donnerstag, den 22.03.2018, gegen 21:00 Uhr kam es am Bahnhof in Xanten zu einem Raubüberfall auf einen 19-jährigen Mann aus Münster.

Der junge Mann wurde unvermittelt von einem mit einer Sturmhaube maskierten Mann unter Vorhalt eines Klappmessers bedroht und es wurde die Herausgabe von Bargeld und Kreditkarte gefordert. Nach Herausgabe der Gegenstände entfernte sich der Täter zu Fuß in Richtung Küvenkamp.

Der 19-Jährige erlitt durch die Tatausführung einen Schock. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 170 cm. groß, breite Statur, Sturmmaske, schwarzes Oberteil, blaue Jeans, Kapuze, dunkle Handschuhe.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiwache Xanten unter der Rufnummer 02801-7142-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel

Das sollte man gelesen haben ...

München - Bayern will Mietwucher stärker bekämpfen: Bundesratsinitiative beschlossen - Hürden bei der Verfolgung beseitigen und Bußgeldrahmen erhöhen
Bad Frankenhausen - Jugendliche auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Kyffhäuserstraße angefahren und getürmt
Schwaigern - Diebe können alles brauchen: Fahrrad und Holzengel
Schifferstadt - Taschendiebstahl auf Supermarktparkplatz
Bad Rappenau - Brutaler Ehemann schlägt Ehefrau KRANKENHAUSREIF: Schwerverletzte in Bonfeld flüchtet zu Nachbarn
Mainz - Verkehrsmeldung: Schmalere Verkehrsinsel vor dem Landtag in der Großen Bleiche
Ludwigsburg - Stadt bittet Hundehalter um Rücksicht
Ravensburg - Nach Streifvorgang in der Rudolfstraße geflüchtet
Limburgerhof - Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs
Hamburg - Internationales Treffen der Partner des Interreg EUROPE Projekts „Land-Sea“ in Hamburg
Bobenheim-Roxheim - PKW fährt Frau in der Frankenthaler Straße an und flüchtet - Zeugen gesucht
Rheinland-Pfalz - Grenzüberschreitende Zusammenarbeit - Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Reaktivierung der Direktverbindung Trier-Metz ist deutliches ...
Hannover - Gesellschaft: Besichtigung einer neuen Obdachlosenunterkunft für Familien in Bothfeld-Vahrenheide
Mainz - Dr. Bollinger und Bleck (AfD) gegen EU-Haftungsunion: Sparkassen und Genossenschaftsbanken schützen
Ingelheim am Rhein - Demenzkranker Radfahrer auf der A60 - Fahrer eines Fahrzeuges der Müllabfuhr verhindert Schlimmeres
Hamburg - Zeugenaufruf nach Sexualdelikt im Bereich Mimeweg / Hildebrandtwiete - Täter möglicherweise Südländer