Mainz – Uwe Junge (AfD): Islamismus und Salafismus haben in Deutschland keinen Platz – AfD stellt Berichtsantrag im Innenausschuss

Uwe Junge - AfD -

Uwe Junge (Quelle: AfD RLP)

Mainz – Medienberichten zufolge steige die Zahl der Islamisten und Salafisten in Deutschland stetig an und habe ein Rekordhoch erreicht hierzu Uwe Junge, Vorsitzender der AfD-Fraktion in Rheinland-Pfalz:

„Islamisten und Salafisten haben in Deutschland keinen Platz. Ihr Weltbild richtet sich ausdrücklich gegen unsere aufgeklärte und säkulare Lebensweise. Das Langzeithoch radikaler Islamisten und Salafisten in Deutschland legt den Verdacht nahe, dass dieser besorgniserregende Trend auch Rheinland-Pfalz erreicht hat.

Nun scheinen weibliche Salafisten als neuer Radikalisierungsmotor in Erscheinung zu treten. Vor diesem Hintergrund fordert die AfD-Fraktion die Landesregierung auf im kommenden Innenausschuss über die aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz zu berichten.“

Uwe Junge ist Fraktionsvorsitzender der AfD-Landtagsfraktion im Landtag Rheinland-Pfalz


***
Urheber: Dr. Jan Bollinger
AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 3 | 55116 Mainz

 

Kommentare sind geschlossen.