A 65 bei Haßloch – Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 65

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -A 65 bei Haßloch – Aus bislang ungeklärter Ursache kam es heute (10.02.2020), gegen 7:25 Uhr, auf der A 65 im Bereich der Anschlussstelle Haßloch zu einem Verkehrsunfall.

Ein 70-jähriger Autofahrer verstarb dabei. Er war mit seinem Mercedes in Fahrtrichtung Landau unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Mitteleitplanke fuhr.

Schließlich kam das Auto des 70-Jährigen auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen.

Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen verstarb der 70-Jährige kurz nach dem Unfall in einem Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme musste die A 65 kurzzeitig vollgesperrt werden.

Andere Verkehrsteilnehmer hatten unmittelbar nach dem Unfall vorbildlich gehandelt. Sie hielten sofort an, versuchten dem Autofahrer zu helfen und riefen den Notruf.

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion