Entspannungsshop-Klick-Hier

Altenahr – Brand eines Wohnhauses in der Tunnelstraße

Brand Altenahr

Brand eines Wohnhauses in der Tunnelstraße – Foto: Polizei

Altenahr – Aus bisher unbekannter Ursache brach in den Wohnräumen eines Reihenhauses in der Tunnelstraße in Altenahr im 1. OG des Gebäudes ein Feuer aus.

Die alleinige 80-jährige Bewohnerin konnte sich aus eigener Kraft ins Freie retten. Von der Bewohnerin konnten bisher keine Hinweise auf die Brandursache erlangt werden, sie wurde mit Rauchgasintoxikation ins KHS Bad Neuenahr-Ahrweiler verbracht. An den Nachbargebäuden entstand nach derzeitigem Kenntnisstand kein Schaden.

Der Schaden am betroffenen Gebäude beläuft sich auf einen 6-stelligen Betrag. Während der Dauer der Löscharbeiten wurde die B 267 in der Ortslage Altenahr für ca. drei Stunden voll gesperrt.

Weiträumig wurde in Dernau über die K 35 der Verkehr abgeleitet.

OTS: Polizeidirektion Mayen

Nach oben